Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Fellan

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Fellan, ausnahmsweise nicht beim Hämmern.

Fellan, auch bekannt als "der irre Fellan", hämmerte den ganzen Tag an seinem Haus im Hafenviertel der Stadt Khorinis herum. Er hatte panische Angst davor, dass sein Haus bei dem nächsten Regen zusammenbrechen würde. Für diese Befürchtung gab es angesichts des allgemeinen Zustandes des Hafenviertels einige Berechtigungen, dennoch trat sie nie ein.

Allerdings ging diese Hämmerei allen Bewohnern des Viertels auf die Nerven, besonders aber Alwin. Fellan kassierte eine Tracht Prügel vom Helden und hörte vorübergehend mit dem Hämmern auf.

Nach der erfolgreichen Orkinvasion auf Khorinis wurden die Menschen mit den Orkgaleeren zum Festland gebracht. Die Orks stellten sie vor die Wahl: Sklaverei oder ein Leben als Orksöldner, die menschlichen Kämpfer der Orks. Was ihm aber genau widerfuhr, ist nicht bekannt.[1]

Einzelnachweise

  1. Thorus über das Schicksal von Khorinis; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge