Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Feomathar/Dialoge

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Feomathar (Dialog))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Neben diesen Dialogen, die man nur mit Feomathar führen kann, gibt es allgemeine Fragen, die man jedem Drachen im Minental stellen kann.

Anfang des Dialogs

Feomathar
Ich kann es einfach nicht glauben, dass es wirklich noch Menschen gibt, die ihr Leben verwirken, nur um einen leibhaftigen Drachen zu sehen.
Held
(falls noch kein Drache getötet wurde) Für so ein klobiges Ungetüm sprichst du aber noch recht deutlich.
Ich bin nicht nur gekommen, um dich zu sehen. Ich fürchte, ich hatte etwas Radikaleres im Sinn.
Feomathar
Sag jetzt bloß nicht, dass du mich herausfordern willst?
Ha Ha Ha. Ich werde dir deinen schmalen Hals brechen.
Held
Nicht so schnell, mein Freund. Ich trage das Auge Innos' bei mir. Du kannst dich meinem Willen nicht entziehen. Beantworte meine Fragen, oder die Qualen werden für dich unerträglich sein.
Feomathar
(Brüllt) Arrh. Dann stell deine lächerlichen Fragen, solange du noch kannst. Deine Macht wird nicht von Dauer sein.

Feomathar über sich

Held
Wer bist du?
Feomathar
Mein Name ist Feomathar und das ist auch schon alles, was du über mich erfahren wirst.
Wenn ich aus dem Bann des Auges entfliehen kann, wirst du in Flammen aufgehen.

Über den Hort

Held
Jeder Drache hat doch einen Hort, wo er seinen gesammelten Reichtum lagert. Wo ist dein Hort?
feomathar
An einem Ort, der unerreichbar sein wird für dich, wenn ich die Fesseln des Auges erst einmal los bin.
Meinen Besitz habe ich hoch oben auf dem heißen Felsen, den ein Mensch ohne Flügel wie du nur schwer erreichen sollte.

Ende des Dialogs

Feomathar
Das Auge hat seine Kraft verloren und du wirst den nächsten Tag nicht mehr erleben.

Verwandte Themen

Weitere Dialoge Andere Artikel
Ansichten
Meine Werkzeuge