Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Gerbrand

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

ACHTUNG‼
Der Comic, das Handyspiel "Gothic 3: The Beginning", das Addon "Gothic 3: Götterdämmerung", "Arcania" und das Addon "Arcania: Fall of Setarrif" werden, ebenso wie das Handbuch von Gothic I von Piranha Bytes nicht zu ihrem Kanon gezählt.


Gerbrand war ein einfacher Schmied in Gotha, der wegen des Krieges zwischen Thorus und Gorn nach Silden zog.

Als der Krieg begann, wurden manche Leute in Gorns Armee zwangsrekrutiert. Als die Soldaten schließlich auch zu Gerbrands Haus kamen, war er schnell geflohen. Er konnte Gorn nicht ausstehen, da er für den erneuten Kriegsausbruch verantwortlich war.

Die Orks mochte er wohl auch nicht wirklich leiden, doch Thorus hielt er für einen ehrenhaften Mann, da jener den Frieden zwischen Menschen und Orks vermittelt hatte. Er wollte nur, dass der Krieg ein schnelles Ende nahm und Gorn verhaftet wird.

Ob er nach der Machtergreifung von Rhobar III. in Silden blieb oder wieder nach Gotha zurück zog, ist nicht bekannt.

Ansichten
Meine Werkzeuge