Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Kati

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Kati auf ihrem Hof

Kati war eine Bäuerin auf Khorinis. Zusammen mit ihrem Mann Akil[1] hatte sie nordöstlich der Stadt einen Hof.[2]

Sie kümmerte sich um die Hausarbeit auf dem Bauernhof, um die Finanzen des Hofes und um die Versorgung der Bauern mit Nahrungsmitteln. Ohne Katis Organisationstalent hätte das Ganze wohl nicht halb so gut funktioniert wie er es tat.

Nach der Verbannung des Schläfers und dem Fall der Barriere von Khorinis[3][4] nisteten sich Banditen im nahegelegenen Wald ein, welche Schafe stahlen und Söldner des Großbauern, die Pacht eintreiben wollten. Dabei schreckte sie nicht davor zurück, in direkte Konfrontation zu gehen. Sie zeigte damit, dass sie eine ziemlich nette, willensstarke und mutige Frau war.

Insgeheim träumte Kati davon, die Insel zu verlassen und sich mit ihrem Mann irgendwo auf dem Festland anzusiedeln.

Verbleib

Nach der erfolgreichen Orkinvasion auf Khorinis wurden die Menschen mit den Orkgaleeren zum Festland gebracht. Die Orks stellten sie vor die Wahl: Sklaverei oder ein Leben als Orksöldner, die menschlichen Kämpfer der Orks. Was ihr aber genau widerfuhr, ist nicht bekannt.[5]

Einzelnachweise

  1. Kati: Mein geliebter Mann; in Gothic II
  2. Akil: Bauer dieses bescheidenen Stück Landes; in Gothic II
  3. Schläfer besiegt, Barriere zerstört; in Gothic II
  4. Schläfer verbannt und besiegt; in Gothic II
  5. Thorus über das Schicksal von Khorinis; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge