Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Rangar

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Rangar am Bierstand

Rangar lebte auf Khorinis und war Mitglied der Miliz der gleichnamigen Stadt. Er lungerte den ganzen Tag am Freibierstand rum und tat so gut wie nichts. Wenn er etwas tat, dann stahl er nachts Waren aus dem Lager der Paladine im Hafenviertel. Dabei wurde er vom Helden auf frischer Tat ertappt und von Martin zur Rechenschaft gezogen. Er war ein gutes Beispiel für die alte, von Larius geführte Miliz der Stadt, die zu Recht einen sehr schlechten Ruf besaß.

Nach der erfolgreichen Orkinvasion auf Khorinis wurden die Menschen mit den Orkgaleeren zum Festland gebracht. Die Orks stellten sie vor die Wahl: Sklaverei oder ein Leben als Orksöldner, die menschlichen Kämpfer der Orks. Was ihm aber genau widerfuhr, ist nicht bekannt.[1]

Einzelnachweise

  1. Thorus über das Schicksal von Khorinis; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge