Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Bullco

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Bullco vor Onars Haus

Bullco war die rechte Hand von Sylvio und gleichzeitig sein Vollstrecker. Er war kein besonders intelligenter, dafür aber umso brutalerer und starker Mann. Seine Aufgaben auf Onars Hof nahm er nicht ernst. Pepe hat seinetwegen bzw. seiner unterlassenen Hilfeleistung schon die Hälfte seiner Schafe an die Wölfe verloren. Zudem terrorisierte er Thekla. Der Held setzte diesem Treiben ein Ende.

Später wurde Bullco Drachenjäger, ließ sich von Bennet ausrüsten und folgte Sylvio schließlich ins Minental. Dort wollten sie Jagd auf den Eisdrachen Finkregh machen, scheiterten jedoch bereits an den Eisgolems. Nachdem der Held und Biff schließlich den Eisdrachen und seine Schergen bezwungen hatte, griffen Sylvio und Bullco die beiden an um ihnen Schätze und Ruhm zu stehlen. Sylvio wurde vom Helden getötet, über Bullco's Verbleib ist nichts bekannt, entweder wurde er ebenfalls getötet oder er schloss sich Kurgans Drachenjägergruppe an.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge