Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Dexter

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Dexter als Schatten im Alten Lager

Dexter lebte zur der Zeit der Barriere im Alten Lager. Er arbeitete sich zum Schatten hoch und wurde mit der Zeit einer der einflussreichsten Mitglieder seiner Gilde im Außenring der Burg. Dort handelte er mit allerlei Waren. Auch der Held lernte ihn hier kennen. Um Dexter als Fürsprecher zu gewinnen, musste der Held ein Rezept von Cor Kalom für ihn "besorgen".

Nach dem Fall der Barriere folgte Dexter seinem alten Boss Raven. Er wurde sozusagen zu dessen Stellvertreter in Khorinis, nachdem Raven nach Jharkendar aufgebrochen war. Dexter organisierte auch die Verschleppung und Versklavung zahlreicher Bewohner der Insel, die dann von den Piraten nach Jharkendar gebracht wurden. Seinen Stützpunkt richtete er in der Nähe von Onars Hof auf einer Felsklippe ein. Er ließ den Helden per Steckbrief suchen, da er von Raven den Auftrag bekommen hatte, ihn umzubringen. Er verbündete sich auch (eher unfreiwillig) mit einigen Suchenden, um dieses Ziel zu erreichen. Der Held kam ihm durch Hinweise von Greg, einer Wegbeschreibung von Skip und einem Auftrag von Cord[1] auf die Schliche. Dexter deutete an, dass Raven hinter dem Verschwinden der Menschen steckte, gab dem Helden aber keinen konkreten Beweis dafür. Außerdem war er dem Helden noch in gewisser Weise dankbar, da er sie alle aus der Barriere befreit hatte und so gab er ihm die Chance, zu verschwinden. Dieser nahm das Angebot jedoch nicht an und zusammen mit Greg, der wie aus dem Nichts auftauchte, löschte er Dexter und seine gesamte Bande aus. Bei Dexters Leiche fand sich anschließend ein Brief, der endgültig bestätigte, dass Raven für das Verschwinden der zahlreichen Bürger verantwortlich war.

Einzelnachweise

  1. Der Auftrag, den verschwundenen Söldner Patrick zu finden; in Gothic II
Ansichten
Persönliche Werkzeuge