Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Dschungel

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

ACHTUNG‼
Der Comic, das Handyspiel "Gothic 3: The Beginning", das Addon "Gothic 3: Götterdämmerung", "Arcania" und das Addon "Arcania: Fall of Setarrif" werden, ebenso wie das Handbuch von Gothic I von Piranha Bytes nicht zu ihrem Kanon gezählt.



Der Dschungel Argaans
Einsiedlerhütte mit "Wachhund"
Eingang zum Tempel

Der Dschungel Argaans erstreckt sich zwischen den Schwarzen Schluchten und Setarrif an der Ostküste Argaans. Dieses Gebiet ist fast menschenleer. Es leben auch kaum Orks hier. Zahlreiche wilde Tiere leben im Dschungel, von Scavengern über Snappern bis hin zu den sehr gefährlichen Schattenläufern. Daher ist es für Reisende sehr gefährlich den Dschungel zu durchqueren.

In der alten Zeit pilgerten die Könige von Setarrif mit ihrem Gefolge durch den Dschungel und die Schwarzen Schluchten bis zum Kloster um der Göttin an ihrem Schrein im Kloster zu huldigen. Dies wird jedoch schon seit langer Zeit nicht mehr getan. Die Existenz der Göttin ist dem einfachen Volk nicht mehr bekannt.

Heute leben im Dschungel nur noch ein Einsiedler und ein paar Kriegsflüchtlinge aus Setarrif. Die Mönche des Klosters sind die einzigen Menschen die sich eine Reise durch den Dschungel noch zutrauen.

Tief im Dschungel befindet sich auch der längst in Vergessenheit geratene Eingang zum Tempel der Göttin.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge