Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Gothic Almanach:Leitlinien

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Die folgenden Leitlinien gelten für den Gothic Almanach, im folgenden "Almanach" genannt, einem Bestandteil von World of Gothic (WoG), das zu World of Players (WoP) gehört.

Inhaltsverzeichnis

Leitung und Verwaltung des Almanachs

Die Leitung und Verwaltung des Almanachs erfolgt kollegial über den entsprechenden Thread des WoG-Forums unter dem Namen "Gothic Almanach - (V)" bzw. der fortlaufend nummerierten Bezeichnung der Nachfolgethreads. Alle Anträge und Anfragen sind dort zu stellen, sofern die Leitlinien nicht explizit einen anderen Weg vorsehen. Dazu gehört, dass Fragen, die mit einem bestimmten Artikel verbunden sind, im zugehörigen Diskussionsartikel erörtert werden.

Benutzergruppenrechte

Im Almanach werden folgende Benutzergruppen (im folgenden Rang genannt) aktiv verwendet: Angemeldete Benutzer, Kandidat, Mitarbeiter, Meister, Administrator und Bürokrat. Unangemeldete Benutzer besitzen keinerlei Bearbeitungsrechte. Informationen zu den Rechten der einzelnen Gruppen finden sich, soweit nicht hier aufgeführt, unter Spezial:Gruppenrechte.

Angemeldete Benutzer

Als angemeldeter Benutzer dürfen die Namensräume Diskussion, Hilfe Diskussion, Benutzer und Benutzer Diskussion, bearbeitet werden. Insbesondere kann somit eine eigene Benutzerseite angelegt werden.

Kandidat

Kandidat ist der Status eines Nutzers, der über Punkt 2 des nächsten Unterabschnitts in den Almanach aufgenommen werden will. Er darf den Artikel-Namensraum sowie alle Namensräume, in denen im Rahmen von Aufnahmetests Änderungen vorgenommen werden müssen, bearbeiten.

Mitarbeiter

Mitarbeiter haben das Recht, in allen Namensräumen Artikel zu erstellen, zu verschieben und zu bearbeiten. Die Voraussetzung zum Mitarbeiter hat, wer eine der drei folgenden Bedingungen erfüllt

  1. Er verfasst einen längeren Artikel, der aus mehreren Absätzen besteht und hinreichend mit Einzelnachweisen versehen ist, unter korrekter und ausreichender Verwendung von MediaWiki-Syntax in grammatikalisch und orthographisch richtigem Deutsch mit korrekter Interpunktion.
  2. Er erfüllt einen der unter Gothic Almanach:Aufnahmetests aufgeführten Aufnahmetests. Zu diesem Zweck wird der Benutzer von einem Bürokraten zur Erfüllung des Auftrages befristet als Kandidat freigeschaltet. Aufgaben, die Bestandteil von Aufnahmetests sind, dürfen von bereits freigeschalteten Mitarbeitern ausgeführt werden, sofern nicht einer der betroffenen Aufnahemtests gerade einem Kandidaten zugeteilt ist.
  3. Er ist Moderator im WoG-Forum oder Mitglied des Staffs von WoG.

Meister

Meister haben die Möglichkeit, Ränge Kandidat, Mitarbeiter und Bot in Übereinstimmung mit diesen Richtlinien zu vergeben. Sie können nur den Kandidaten und Botrang selbstständig entziehen. Den Meisterstatus erlangen Mitarbeiter, sofern keine schwerwiegenden Bedenken vorliegen, die

  1. mindestens ein halbes Jahr regelmäßig am Almanach mitgearbeitet haben oder
  2. Moderator des WoG-Forums oder WoG-Staffs sind und einen begründeten Antrag stellen oder
  3. diesen zur Erfüllung besonderer Aufgaben im Almanach benötigen.

Administrator

Administratoren haben weitreichende Befugnisse. Der Administratorenstatus wird nur an vertrauenswürdige Mitarbeiter, die bereits einige Zeit im Almanach, WoG-Forum oder WoG-Staff tätig sind und diesen Status zur Erfüllung ihrer Aufgaben im Almanach benötigen, verliehen.

Bürokraten

Bürokraten können alle Ränge vergeben. Sie können alle Ränge entziehen, wenn der zu degradierende sich innerhalb des Almanachs Verstößen gegen unter Verbotene Inhalte gesetzte Vorschriften schuldig macht oder im WoP-Forum gebannt wird. Darüber hinaus sind im Regelfall der Bürokraten und Administratoren Rang zu entziehen, falls ein Benutzer diese nicht mehr für die Erfüllung seiner Aufgaben benötigt. Benutzer, die sich in besonderem Maße um den Almanach verdient gemacht haben, dürfen diese beide Ränge als Ehrenrang weiterführen.

Alle Bürokraten haben das Recht, Benutzer, die die Voraussetzungen zur Erlangung des Mitarbeiterstatus erfüllen, freizuschalten. Die Bürokraten sind angehalten, diesbezügliche Anträge von Benutzern zu bearbeiten und ihnen, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind und keine anderweitigen schwerwiegenden Bedenken bestehen stattzugeben. In Zweifelsfällen entscheidet der Verantwortliche für die Freischaltung von Usern darüber.

Bot

Die Setzung des Botflags kann auf begründeten Antrag temporär oder unbefristet erfolgen.

Besondere Positionen

Der Ehrenvorsitzende des Almanachs ist Sowilo. Er trägt die Ränge Bürokrat und Administrator. Darüber hinaus gibt es einen Verantwortlichen für die Technik und die Freischaltung von Usern. Andere Positionen werden nach Bedarf geschaffen und besetzt. Neu- bzw. Umbesetzungen und Schaffungen von Positionen werden als Aktuelle Ereignisse bekannt gegeben und sind im Portal einsehbar.

Verbotene Inhalte

Es ist verboten, rassistische, antisemitische, neonazistische, pornographische, sexistische, pädophile, volksverhetzende, diskriminierende oder gewaltverherrlichende Inhalte im Almanach zu veröffentlichen. Darüber hinaus ist lediglich Inhalt mit Bezug zum im Verlag Egmont Ehapa Verlag GmbH erschienen Comic Gothic, zu den Computerspielen Gothic, Gothic II, Gothic 3 der Pluto 13 GmbH, zum Handygame Gothic 3 - The Beginning, dem Addon Gothic 3: Götterdämmerung, dem Computerspiel Arcania und dem Addon Arcania: Fall of Setarrif, die von der JoWooD Productions Software AG veröffentlicht wurden bzw. entwickelt werden, erlaubt.

Urheberrecht

Siehe unter: Gothic Almanach:Urheberrecht.

Formatierungsregeln

Siehe unter: Hilfe:Hilfe

Ansichten
Persönliche Werkzeuge