Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Montera

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Die Stadt Montera
Montera im Morgengrauen
Montera bei Nacht
Die Westseite von Montera

Geographischer Ort

Zentrales Myrtana

Fakten

  • Befestigte Handelsstadt in Zentralmyrtana
  • Anführer der Stadt war Varek
  • Anführer der Orksöldner war Marik
  • Später war Kan höchstpersöhnlich das Oberhaupt der Stadt


Montera liegt so ziemlich in der Mitte des Landes Myrtana, auf halben Weg zwischen Vengard und Trelis. Die Stadt ist recht groß und liegt inmitten eines fruchtbaren Landstrichs. In der Umgebung von Montera befinden sich große Bauernhöfe und Kornmühlen. Die Stadt dient aber auch als Handesplatz und Markt für Zentralmyrtana.

Die Orks hatten die Stadt bereits vor einiger Zeit erobert und besetzt. Sie ließen Sklaven auf den Höfen und bei den Ausgrabungen für sich schuften. Allerdings hatten sie in jüngster Zeit unter vielen Überfällen durch Rebellen zu leiden gehabt. Die Rebellen erlitten dabei hohe Verluste, aber auch die Moral der Orks wurde angeschlagen so das eine Rebellion nicht mehr ganz auszuschließen war.

Nachdem der Held nach 2 Jahren nach Myrtana zurückkahm, sah er dass Montera trotz der Position an der Front immer noch unter Kontrolle der Orks war, und nicht nur das, Kan höchstpersönlich residierte zu diesem Zeitpunkt dort.

Verwandte Themen

Ansichten
Persönliche Werkzeuge