Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Händler

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Jared)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Strafkolonie

Fisk

Fortuno

Sharky

Der Hehler Sharky vor seiner Hütte.

Sharky war Bandit im Neuen Lager. Er gehörte zu Lares Gruppe und handelte mit allerlei Waren. Er war ein ruhiger, besonnener Mann, der stets hart aber fair handelte. Nachdem Fisks alter Hehler, Mordrag, das Alte Lager verlassen hatte, warb der Held Sharky als neuen Hehler an. [1]

Khorinis

Rupert

Rupert lebte auf der Insel Khorinis und war der Lehrling von Matteo in der Stadt Khorinis. Er stand ständig hinter dem Stand vor Matteos Laden und verkaufte Nahrungsmittel. Manchmal fegte er auch den Vorplatz vor Matteos Lager.

Sarah

Sarah war eine fahrende Händlerin in der Stadt Khorinis. Sie verkaufte Waffen an Canthars Stand und kannte einige Bauern ganz gut.

Hakon

Jora

Zuris

Zuris

Zuris war Kräuterhändler in der Stadt Khorinis. Er verkaufte auch Spruchrollen, Zaubertränke und einige sehr seltene Dinge. Beliefert wurde er von dem Alchemisten Constantino. Der Feuermagier Daron wohnte längere Zeit bei ihm.

Fenia

Fenia war eine Verkäuferin im Hafenviertel von Khorinis. Ihr Marktstand befand sich gegenüber der Kneipe "Zum einbeinigen Klabauter". Sie war mit dem Fischhändler und Hehler Halvor verheiratet. Für den Reisenden hatte sie so manchen guten Tipp parat, denn im Hafenviertel kannte sie sich sehr gut aus. Zudem ist/war sie eine freundliche, hilfsbereite Frau.

Midland

Jared

Jared war ein Artefakthändler in Geldern. Er unterhielt gute Beziehungen zu den Dieben der Stadt und den Rebellen der Umgebung. Jared war kein Fanatiker, sondern jemand, der möglichst schnell, möglichst reich werden wollte. Zudem war er ein absoluter Fan von Lares. Insgesamt war er ein recht umgänglicher und freundlicher Mann.

Abe

Abe war ein extrem arroganter Händler in der halb zerstörten Stadt Vengard. Er versuchte, so gut es ging, die Versorgung der letzten Menschen in der Stadt sicherzustellen. Abe stand offiziell auf Seiten der Rebellen.

Er war ein schlechter Kämpfer und wurde vom Helden und Lee getötet.

Hamid

Hamid war ein Händler der Assassinen in Mora Sul und handelt mit allerlei Dingen, darunter auch mit Artefakten aller Art. Er ist zudem ein bisschen abergläubisch und in die wunderschöne Tänzerin Yasmin verliebt. Inzwischen ist sie, nicht ohne Hilfe des Helden, seine Frau geworden. Für einen Assassinen ist er ein sehr freundlicher und hilfsbereiter Mann.

Einzelnachweise

  1. Quest: Neuer Hehler für Fisk in Gothic (Kap. 1)
Ansichten
Meine Werkzeuge