Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Rinder

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Kühe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Auf der bekannten Welt leben verschiedene Rinderarten. Dazu zählen:

Bison

Ein gewöhnliches Bison

Bisons sind große Wildrinder. Es handelt sich herbei um pflanzenfressende Säugetiere mit dichtem Fell. Sie leben vor allem auf den Ebenen von Myrtana. Bisons sind gesellige, soziale Tiere die in kleineren und größeren Herden zusammenleben. Normalerweise sind sie nicht aggressiv. Sollten sie sich jedoch bedroht fühlen, bzw. tatsächlich bedroht werden, greifen sie an. Bisons sind wegen ihrer Größe, ihres Gewichtes und ihrer Hörner ein nicht zu unterschätzender Gegner. Nur gut ausgebildete und gut ausgerüstete Jäger sollten auf Bisonjagd gehen.

Wollbison

Ein Wollbison

Woll­bi­sons äh­neln den nor­ma­len Bi­sons in vie­ler­lei Hin­sicht, al­ler­dings le­ben diese im ho­hen Nor­den, vor al­lem in Nordmar. Ihr Fell ist noch dich­ter und dicker als das der nor­ma­len Bi­sons. Au­ßer­dem schützt sie eine dicke Fett­schicht vor der Käl­te. Woll­bi­sons sind eben­falls Pflan­zen­fres­ser. Sie sind wil­der und ag­gres­si­ver als ihre Art­ge­nos­sen im Süden.

Hausrind

Kühe bzw. Hausrinder sind ebenfalls große Säugetiere mit relativ dünnem Fell. Sie besitzen allerdings je zwei Hörner und sind etwas größer als Hausschweine. Anders als Schweine zählen Rinder zu den Wiederkäuern und sind demzufolge reine Pflanzenfresser.

Milchkühe dienen vor allem der Milchversorgung der Bevölkerung, wobei Menschen und Orks gleichermaßen Milch trinken. Milchkühe gibt es auf jedem größeren Bauernhof, wo diese einzig und allein zum Zweck der Milchproduktion gehalten werden. Ansonsten sind es ganz normale Rinder.

Verwandte Themen

Ansichten
Meine Werkzeuge