Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Altes Wissen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Weiterleitung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

K (grammatik bei quelle 3)
(Weiterleitung nach Magie#Altes Wissen erstellt)
Zeile 1: Zeile 1:
Bevor es die [[Runenmagie]] gab, nutzten die Menschen die „Wahre [[Magie]]“, heute auch oft nur als [[alte Magie]] bezeichnet. Die Fähigkeit Zauber zu wirken war ursprünglich eine Gabe der [[Götter]], die man im Gebet an sie erhalten konnte. Anschließend kann man die Sprüche aber auch von den [[Magier|Magiern]] erlernen.
+
#WEITERLEITUNG [[Magie#Altes_Wissen]]
Um die Zauber allerdings benutzen zu können, bedurfte es eines gewissen Verständnisses, das heute das alte Wissen genannt wird. Es ist der Schlüssel zum Wirken dieser Magie.<ref>[[Myxir (Dialog Gothic 3)#Über das alte Wissen|Dialog mit Myxir über das alte Wissen]]</ref>
+
  
Allerdings umfasst die alte Magie deshalb ein intensiveres Studium als nur das Benutzen von [[Runen]] und ist schwieriger zu lernen. Deshalb beherrschen damals, wie heute nur sehr wenige die alte Magie<ref>[[Milten (Dialog Gothic 3)#In Ardea|Dialog mit Milten über den Verlust seiner Runen]]</ref> und viele unerfahrenere Magier mussten nach der Zerstörung der Runenmagie auf das Benutzen von [[Spruchrollen]] umsteigen.
 
 
Das alte Wissen umfasst größtenteils Geschichten und Legenden über die Götter, ihre Erwählten und Diener. Nennenswerte Geschichten darunter wären „[[die Flut]]“, „[[die Geschichte von Rhobar]]“ und „[[die Geschichte von Zuben]]“.
 
 
Das Wissen der alten Völker über die Götter scheint den Magier auf die Götter und ihre Magie einzustellen und so das Verständnis darüber, sowie die eigene Macht zu steigern. Der ehemalige [[Sumpflager|Novize]] [[Lester]] erwähnte in der [[Tempel Al Shedim|Tempelstadt von Al Shedim]] wie allein das Lesen der dortigen Steintafel, beschrieben mit altem Wissen, seine magischen Kräfte steigere.<ref>[[Lester (Dialog Gothic 3)#In Al Shedim|Dialog über das Lesen der alten Steintafeln]]</ref>
 
 
===Fähigkeiten===
 
 
Konkrete Talente, die man durch das Wissen des alten Volkes erlernen kann, sind zum Beispiel die Fähigkeiten die Zauber der drei Magieschulen zu verstärken. Erfahrene Magier von so den Schaden oder die Dauer eines Zaubers von Herrschafts-, Wandlungs- oder Beschwörungsmagie steigern.
 
Auch die seltene Kunst magische Kraft aus sich selbst zu ziehen, Magie zu regenerieren, kann das alte Wissen ermöglichen.
 
Desweiteren findet man im alten Wissen auch Techniken zum Stabkampf und dem Umgang mit magischen Stäben.
 
 
== Einzelnachweise ==
 
<references/>
 
  
 
[[Kategorie:Gothic 3]]
 
[[Kategorie:Gothic 3]]
 
[[Kategorie:Historische Hintergründe]]
 
[[Kategorie:Historische Hintergründe]]
 
[[Kategorie:altes Volk]]
 
[[Kategorie:altes Volk]]

Version vom 4. August 2019, 12:01 Uhr

Ansichten
Meine Werkzeuge