Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Diskussion:Bakaresh

Aus Gothic Almanach

Version vom 21. September 2019, 19:22 Uhr von Schatten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Heiligtum Beliars = Süd. Beschwörungstempel?

Hier in Bakaresh steht nämlich einer der größten erhaltenen Tempel zu Ehren des dunklen Gottes Beliar, der wohl nur noch vom letzten, verschollenen der vier Beschwörungstempel an Größe übertroffen wird. An diesem Ort hatte sich vor Urzeiten Beliar seinen Anhängern erstmals offenbart.

Woher stammen denn diese Informationen? Hab ich noch nie von gehört. Habe sie daher erst einmal aus dem Artikel entfernt. --Schatten (Diskussion) 18:43, 12. Jan. 2019 (CET)

Was wurde in Gothic 2 eigentlich ueber die beiden anderen Tempel gesagt? Evtl. ist der Tempel in Bakaresh ja sogar der suedliche Tempel. Man muss sich z.B. fragen wie der Tempel die Herrschaft Koenig Rhobars ueber Varant ueberstanden hat. --Logiker (Diskussion) 17:17, 9. Feb. 2019 (CET)

Ein Ausschnitt aus den Dialogen von Pyrokar über die Beschwörungstempel Beliars.

1. Bei den Kreuzzügen zerstörte man den nördlichen und westlichen Tempel. Danach verschwanden die restlichen beiden Tempel, also der Östliche und Südliche. Erst in Gothic II erscheint Irdorath, der östliche Tempel, wieder.
2. Vom Erscheinen des südlichen Tempels wissen wir nichts.
3. Wie der Tempel in Bakaresh die Herrschaft von König Rhobar überstanden hat, wissen wir nicht. Das wird nirgends erwähnt.

Er kann also gar nicht der südliche Beschwörungstempel sein. --Schatten (Diskussion) 20:02, 17. Feb. 2019 (CET)

Überarbeitung

  • Quellen für den Inhalt werden benötigt.
  • Weitere Bilder zur Tempelstadt selbst wären nicht schlecht. --Schatten (Diskussion) 20:22, 21. Sep. 2019 (CEST)
Ansichten
Meine Werkzeuge