Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Erz-Drachentöter

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

"Neu hier, was? Dein Gesicht kenne ich nicht." - Sly

Dieser Artikel ist ein Stub.

Werde Mitarbeiter beim Gothic Almanach und hilft dabei, diesen Artikel zu überarbeiten.


Das Schwert

Die Drachenherren der vorderen Zeit kannten eine besondere Schmiedetechnik, bei der die Waffe aus magischem Erz in Drachenblut getränkt wird. Schon die Beigabe einer Menge von fünf kleinen Phiolen verleiht dem Stahl eine Härte und Schärfe, der nichts entgegenzusetzen ist.[1] Eine solche Waffe ist selbst den, mit den Tränen Innos' geweihten, Erzklingen eines Paladins überlegen.

Eine dieser Waffen soll vor kurzem geschmiedet worden sein. Der Schmied der Waffe hat einen Satz auf der Klinge eingraviert. Dieser ist leider nur schwer leserlich.
Anschließend zog dieser Drachenjäger mit diesem Schwert gerüstet gegen den untoten Drachen aus.[2]

Einzelnachweise

  1. Almanach in der geheimen Bibliothek; in Gothic II
  2. Der Held tut dies, wenn man als Drachenjäger spielt; in Gothic II
Ansichten
Meine Werkzeuge