Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Klaue Beliars (Dialog): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

K (Tippfehler)
(verlinkt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
<div class="dialog">
 
<div class="dialog">
  
== [[Saturas]] nach dem Gespräch mit [[Quarhodron]] ==
+
==Saturas über die Klaue==
 +
[[Saturas/Dialoge#Die_Klaue|Saturas teilt sein Wissen über die Klaue]]
  
;Held: Das Problem mit dem Tor am Tempeleingang ist gelöst.
+
==Xardas und die Klaue==
;Saturas: Hat der Geist geredet?
+
;Held: Ja, das hat er.
+
;Saturas: Du weißt also, wie du in den Tempel gelangst?
+
;Held: Richtig. Und er hat mir auch verraten, was sich im Tempel befindet.
+
:Er sprach von einem mächtigen Schwert und den Kammern Adanos.
+
;Saturas: (verzweifelt) Bei Adanos. Was sind wir doch für Narren. Wie konnten wir nur so arglos sein?
+
:(erschüttert) Die Hinweise in den Aufzeichnungen …
+
:(aufgeregt) Es kann sich bei diesem Schwert nur um 'Die Klaue Beliars' handeln.
+
:Wir müssen so schnell wie möglich die Kammern überwinden und die Waffe in unseren Besitz bringen.
+
  
=== Wesen und Geschichte der [[Klaue Beliars|Klaue]] ===
+
[[Xardas/Dialoge#.C3.9Cber_die_Klaue_Beliars|Xardas und die Klaue]]
 
+
;Held: Was ist 'Die Klaue Beliars'?
+
;Saturas: Sie ist die Inkarnation des Bösen. Beliar SELBST hat sie erschaffen.
+
:Jeder, der sie trägt, verfügt über ein schreckliches Werkzeug der Zerstörung.
+
:Je mächtiger sein Träger ist, desto gewaltiger ist die Macht der 'Klaue'.
+
:Nur jemand, der stark im Geiste und standhaft in seinem Glauben ist, kann ihrem Bann widerstehen.
+
:Jetzt ist mir klar, warum die Erbauer dieses Tal abgeriegelt haben.
+
:Sie hatten diese Waffe des Übels in ihre Stadt gebracht und verfielen ihrem Bann.
+
:Diese überheblichen Trottel haben sich aus Habgier gegenseitig umgebracht.
+
:Die Grausamkeiten kannten kein Ende, bis Adanos' Zorn über dieses Land fegte und alles im Meer versinken ließ.
+
:Wahrlich. Die Schöpfer des Portals taten gut daran, diese Dinge vor dem Rest der Welt zu verbergen.
+
:Welch ein tragisches Ende für so eine wunderbare Kultur.
+
:Erkennst du jetzt die Dringlichkeit unserer Mission?
+
:Raven ist ein starker Kämpfer und verblendet von seiner Gier nach Macht.
+
:In seiner Hand wird die 'Klaue' zu einem Instrument der Vernichtung.
+
:Er darf die Waffe nicht bekommen, sonst sind wir alle verloren.
+
 
+
== Saturas nach Ravens Tod ==
+
 
+
;Saturas: Die Erdbeben haben aufgehört und wie ich sehe, weilst du immer noch unter den Lebenden.
+
:Heißt das, dass deine Mission erfolgreich war?
+
;Held: Ja. [[Raven]] ist tot.
+
;Saturas: Dann ist es also vorbei. Adanos sei Dank.
+
:Das hast du gut gemacht, mein Sohn. Wir stehen tief in deiner Schuld.
+
:Du hast dem Bösen eine mächtige Waffe entrissen und das Gleichgewicht in diesem Teil der Welt wieder hergestellt.
+
:Als die Erdbeben verstummten, haben wir beraten, was nun geschehen soll und wir sind zu einem Ergebnis gekommen.
+
:Geh hin und nimm die 'Klaue Beliars'. Sie soll nun dir bestimmt sein.
+
:In deiner Hand kann sie ein mächtiger Verbündeter für uns sein.
+
:Nutze sie weise, mein Sohn. Adanos möge dir dabei helfen.
+
:Wir werden hierbleiben und dafür sorgen, dass der Tempel wieder zu altem Glanz erblüht.
+
:Nur [[Myxir]] ist schon nach Khorinis aufgebrochen, um Vatras zu unterstützen.
+
:Vatras ist schon zu lange alleine in der Stadt gewesen.
+
 
+
=== Wille der Klaue Beliars ===
+
 
+
;Held: Ich habe die 'Klaue Beliars' an mich genommen.
+
:''(Falls Held versucht hat, die Klaue ohne Gebet anzulegen)'' Doch ich kann sie nicht anlegen.
+
;Saturas: Die Klaue Beliars ist eine ganz BESONDERE Waffe.
+
:Sie hat einen eigenen Willen und Bewusstsein.
+
:Du, der nun diese mächtige Waffe besitzt, bist ihr Herr und Meister.
+
:Sie ist ein Teil von dir und wird sich deinen Fähigkeiten anpassen.
+
:Doch tut sie das nicht aus freien Stücken.
+
:Nur Beliar SELBST kann sie dazu zwingen, dir zu gehorchen.
+
 
+
=== Gebet zu [[Beliar]] ===
+
 
+
;Held: Und warum sollte Beliar mir helfen?
+
;Saturas: Nur ein Gebet zu ihm kann das bewirken.
+
:Aber sei vorsichtig. Beliar ist niederträchtig.
+
:Wenn du seinen Zorn erregst, dann wird er dich das spüren lassen.
+
 
+
=== Verwendung der Waffe ===
+
 
+
;Held: Was kann ich mit der Waffe tun?
+
;Saturas: Das liegt in deiner Hand. Du hast die Waffe erobert und bist nun ihr Herr.
+
:Ich kann dir nur empfehlen, was du damit machen kannst.
+
:Entweder du übergibst sie MIR, und ich werde dafür sorgen, dass sie keinen Schaden mehr anrichtet …
+
:oder du machst dir ihre Macht zu Nutzen und verwendest sie im Kampf.
+
 
+
=== Antwortmöglichkeit ===
+
 
+
;Held: Könntest du die Waffe nicht verwahren?
+
;Saturas: ''(gecancelt, da unvertont)'' Du bist der Bezwinger des Bösen. Deine Entscheidungen bestimmen das Geschick dieser Welt.
+
:''(gecancelt, da unvertont)'' Wenn du dich dazu entschließt, die Klaue aus der Hand zu geben, ist dein Schicksal nicht mehr an sie gebunden.''
+
:Wenn du sie mir gibst, dann werde ich sie unschädlich machen, damit niemand mehr sie missbrauchen kann.
+
:Überleg dir also gut, was du tun wirst.
+
 
+
=== Die Vernichtung der Klaue ===
+
 
+
;Held: Nimm die Klaue Beliars und vernichte sie.
+
;Saturas: Wie du willst, mein Sohn. Gib sie mir.
+
:Auf dass sie nun keinen Schaden mehr anrichte werde ich sie in den Tiefen des Meeres versenken.
+
:Adanos' Weisheit wird über sie wachen.
+
 
+
== [[Xardas]] nachdem Raven die Klaue entwendet wurde ==
+
 
+
;Held: Ich habe den unbekannten Teil der Insel erforscht…
+
;Xardas: Und, was hast du gefunden?
+
:Die ganze Sache drehte sich um ein mächtiges Artefakt. Die Klaue Beliars.
+
:Die Klaue Beliars?! Wo ist sie jetzt? Trägst du sie bei dir?
+
 
+
=== Wenn der Held die Klaue bei sich trägt ===
+
 
+
;Held: Ja, ich habe sie hier.
+
;Xardas: (gierig) Höchstinteressant.
+
:Diese Waffe kann uns von großem Nutzen sein. Aber sie ist auch äußerst gefährlich.
+
:Gib gut auf dich acht! Und vor allem: Verliere sie nicht!
+
 
+
=== Wenn der Held die Klaue vernichten ließ ===
+
 
+
;Held: Ich habe sie nicht mehr…
+
:Ich habe sie den Wassermagiern gegeben, damit sie sie im Meer versenken…
+
;Xardas: (poltert) Bist du von Sinnen? Weißt du, was du da aus deinen Händen gegeben hast?
+
:Diese Waffe hätte uns von großem Nutzen sein können!
+
;Held:Ich glaube, es war besser so.
+
;Xardas:(gecancelt) (seufzt) Die Wege der Götter sind unergründlich…
+
 
+
== Verwandte Themen ==
+
 
+
* [[Adanos]]
+
* [[Beliar]]
+
* [[Der Gothic-Held|Held]]
+
* [[Raven]]
+
* [[Saturas]]
+
* [[Klaue Beliars]]
+
* [[Xardas]]
+
  
 
[[Kategorie:Dialog]]
 
[[Kategorie:Dialog]]
 
[[Kategorie:Die Nacht des Raben]]
 
[[Kategorie:Die Nacht des Raben]]

Aktuelle Version vom 14. September 2019, 11:48 Uhr

Saturas über die Klaue

Saturas teilt sein Wissen über die Klaue

Xardas und die Klaue

Xardas und die Klaue
Ansichten
Meine Werkzeuge