Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Saturas: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

(überarbeitet)
(kleinschreibung)
 
Zeile 10: Zeile 10:
  
 
===Fokussuche===
 
===Fokussuche===
Saturas ließ den Helden für dieses Ritual die [[Fokussteine]] im Tal Suchen.<ref>[[Saturas/Dialoge#Was_nun_mit_Fokus_und_Almanach.3F|Fokussuche]]; {{ref|1}}</ref> Sie erschufen die Barriere und sollten sie wieder zerstören. <br>
+
Saturas ließ den Helden für dieses Ritual die [[Fokussteine]] im Tal suchen.<ref>[[Saturas/Dialoge#Was_nun_mit_Fokus_und_Almanach.3F|Fokussuche]]; {{ref|1}}</ref> Sie erschufen die Barriere und sollten sie wieder zerstören. <br>
 
Als alle fünf wieder beisammen waren, wollte er die Feuermagier als Unterstützung hinzuholen.<ref>[[Saturas/Dialoge#Weiterer_Gefallen|Hilfe der Feuermagier]]; {{ref|1}}</ref> Diese waren jedoch von [[Gomez]] ermordet worden und als letzte Verzweiflungstat schickte Saturas den Helden zu [[Xardas]].<ref>[[Saturas/Dialoge#Der_13._Zauberer|Xardas]]; {{ref|1}}</ref> Das führte allerdings schlussendlich dazu, dass die Wege der Wassermagier und des Helden sich trennten.<ref>[[Cronos/Dialoge#Der_Plan_der_Wassermagier|Plan der Wassermagier]]; {{ref|1}}</ref>
 
Als alle fünf wieder beisammen waren, wollte er die Feuermagier als Unterstützung hinzuholen.<ref>[[Saturas/Dialoge#Weiterer_Gefallen|Hilfe der Feuermagier]]; {{ref|1}}</ref> Diese waren jedoch von [[Gomez]] ermordet worden und als letzte Verzweiflungstat schickte Saturas den Helden zu [[Xardas]].<ref>[[Saturas/Dialoge#Der_13._Zauberer|Xardas]]; {{ref|1}}</ref> Das führte allerdings schlussendlich dazu, dass die Wege der Wassermagier und des Helden sich trennten.<ref>[[Cronos/Dialoge#Der_Plan_der_Wassermagier|Plan der Wassermagier]]; {{ref|1}}</ref>
  

Aktuelle Version vom 30. Mai 2020, 15:34 Uhr

Saturas ist ein mächtiger Magier vom Kreis des Wassers und das Oberhaupt des Ordens.[1]
Gemeinsam mit den anderen Wassermagiern verließ er seine Heimat und half dem König bei der Erschaffung der Barriere von Khorinis.[2]

In der Barriere

Saturas im Tal der Erbauer

Eingeschlossen in der Barriere behielt er seine Position als Anführer der Wassermagier bei.
Wasser- und Feuermagier vorerst zusammen in der Burg nieder.
Mit der Zeit kam es aber zu immer mehr Spannungen aufgrund der unterschiedlichen Ansichten der Magier. So kam es, dass Saturas und die restlichen Wassermagier die Burg und das alte Lager verließen. Zusammen mit einigen Söldnern unter dem Kommando Lees gründeten sie das neue Lager. Dort entwarfen sie den Plan zur Sprengung eines großen Erzhaufens, der die Barriere zerstören sollte.[3]

Fokussuche

Saturas ließ den Helden für dieses Ritual die Fokussteine im Tal suchen.[4] Sie erschufen die Barriere und sollten sie wieder zerstören.
Als alle fünf wieder beisammen waren, wollte er die Feuermagier als Unterstützung hinzuholen.[5] Diese waren jedoch von Gomez ermordet worden und als letzte Verzweiflungstat schickte Saturas den Helden zu Xardas.[6] Das führte allerdings schlussendlich dazu, dass die Wege der Wassermagier und des Helden sich trennten.[7]

Nach dem Fall der Barriere

Als die Barriere schließlich ohne ihr Zutun zusammenbrach, führte Saturas die Wassermagier zunächst nach Khorinis und anschließend zur Pyramidenstätte, wo auch das Portal zu finden ist. Sie wollten den merkwürdigen Erdbeben nachgehen und ergründen, um was für eine alte Kultur es sich bei den Erbauern handelte, da diese adanosgläubig waren. Mit Hilfe des Rings des Wassers gelang es dann, dass Tor zu öffnen und die Wassermagier begannen mit den Studien des Tales von Jharkendar.[8]

Hier leitete er den Helden an und half ihm so Artefakte zu finden, die ihm halfen die Klaue Beliars im Tempel Adanos' in seinen Besitz zu bringen.
Saturas bot an die Klaue unschädlich zu machen.[9] Ob er die Chance dazu bekam ist nicht gesichert.

Auf dem Festland

Nach den Geschehnissen in Jharkendar teleportierte er sich mithilfe der Foki zusammen mit den anderen Wassermagiern zum Festland.[10] Dort angekommen begaben sie sich zurück zu den Nomaden, ihrem Volk. Die Wassermagier nahmen dort wieder ihre alte Stellung als spirituelle Führer ein.

Saturas und Myxir begaben sich zum Tempel von Al Shedim und erforschten dort das alte Volk von Varant. Mit der Hilfe des Helden bargen sie das Artefakt aus dem Tempel und befreiten die Ruinenstadt von den Orks.

Anschließend führte Saturas seinen Stamm als neuer ewiger Wanderer durch die Wüste[11]

Gonzales, ein Assassinenherrscher, befahl seine Hinrichtung.[12]

Einzelnachweise

  1. Nach Aussage von Gonzales; in Gothic 3
  2. Ruf des Königs; in Gothic 3
  3. Plan der Wassermagier; in Gothic
  4. Fokussuche; in Gothic
  5. Hilfe der Feuermagier; in Gothic
  6. Xardas; in Gothic
  7. Plan der Wassermagier; in Gothic
  8. Quests: Das Portal und Die Klaue Beliars in Gothic II
  9. Schicksal der Klaue; in Die Nacht des Raben
  10. Teleport; in Gothic 3
  11. Gothic 3 Outro
  12. Tod den Wassermagiern; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge