Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Schwarzmagier von Irdorath/Dialoge: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

K (Weisskeinennamen verschob die Seite Schwarzmagier (Irdorath) (Dialog) nach Schwarzmagier von Irdorath/Dialoge)
K (Verlinkungen + Weiterleitungen erstellt)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
;Schwarzmagier: Du schleimiger Wurm wagst es also tatsächlich, bis vor die Tore des Meisters zu treten.
 
;Schwarzmagier: Du schleimiger Wurm wagst es also tatsächlich, bis vor die Tore des Meisters zu treten.
 
;Held: Bist du hier der Drahtzieher?
 
;Held: Bist du hier der Drahtzieher?
;Schwarzmagier: Ich bin der Wächter der Hallen von Irdorath. Die mächtigste Quelle Beliars Macht auf Erden. Durch meine Hände fließt die göttliche Kraft des Meisters.
+
;Schwarzmagier: Ich bin der Wächter der Hallen von [[Irdorath]]. Die mächtigste Quelle [[Beliar]]s Macht auf Erden. Durch meine Hände fließt die göttliche Kraft des [[Untoter Drache|Meisters]].
 
:Nur ein Wort von mir und du wirst auf ewig dem Wahnsinn verfallen.
 
:Nur ein Wort von mir und du wirst auf ewig dem Wahnsinn verfallen.
 
;Held: Verstehe. Noch so ein Unterhändler, den ich aus dem Weg räumen muss.
 
;Held: Verstehe. Noch so ein Unterhändler, den ich aus dem Weg räumen muss.
Zeile 13: Zeile 13:
 
;Held: Wer ist dein Meister?
 
;Held: Wer ist dein Meister?
 
;Schwarzmagier: Er ist ein Wanderer zwischen den Welten. Seine göttliche Weisheit erleuchtet uns.
 
;Schwarzmagier: Er ist ein Wanderer zwischen den Welten. Seine göttliche Weisheit erleuchtet uns.
:Er ist der Erwählte Beliars, das Reich von den elenden Innos-Anhängern zu befreien.
+
:Er ist der [[Erwählte]] Beliars, das Reich von den elenden [[Innos]]-Anhängern zu befreien.
 
:Er bringt allen den Tod, die an seiner Herrlichkeit zweifeln.
 
:Er bringt allen den Tod, die an seiner Herrlichkeit zweifeln.
 
;Held: Kommt mir bekannt vor.
 
;Held: Kommt mir bekannt vor.
Zeile 21: Zeile 21:
 
;Schwarzmagier: (lacht) Die Gemächer meines Herren bleiben unerreichbar für dich. Ich werde dir keine Gelegenheit geben, das Tor zu öffnen.
 
;Schwarzmagier: (lacht) Die Gemächer meines Herren bleiben unerreichbar für dich. Ich werde dir keine Gelegenheit geben, das Tor zu öffnen.
  
== Über seine Vergangenheit in der Bruderschaft (nur als [[Feuermagier]]) ==
+
== Über seine Vergangenheit in der Bruderschaft ==
;Held: Du warst einmal ein Anhänger des [[Schläfer]]s.
+
;Held: ''(nur als [[Feuermagier]])''Du warst einmal ein [[Bruderschaft des Schläfers|Anhänger]] des [[Schläfer]]s.
 
;Schwarzmagier: Das ist graue Vergangenheit. Der Meister hat uns die Augen geöffnet. Jetzt wird uns niemand mehr aufhalten.
 
;Schwarzmagier: Das ist graue Vergangenheit. Der Meister hat uns die Augen geöffnet. Jetzt wird uns niemand mehr aufhalten.
 
:Der Meister hat uns den einzig gangbaren Weg gezeigt, mit euch Ungläubigen fertig zu werden.
 
:Der Meister hat uns den einzig gangbaren Weg gezeigt, mit euch Ungläubigen fertig zu werden.
Zeile 29: Zeile 29:
 
;Held: Wie viel von eurer Sorte muss ich denn noch töten?
 
;Held: Wie viel von eurer Sorte muss ich denn noch töten?
 
;Schwarzmagier: Der unsrigen sind viele. Du hast ja keine Ahnung, wie zahlreich wir schon auf diese Zeit der Befreiung warten.
 
;Schwarzmagier: Der unsrigen sind viele. Du hast ja keine Ahnung, wie zahlreich wir schon auf diese Zeit der Befreiung warten.
:Ein Strom von Klageschreien wird sich über das Land ergießen, wenn wir in die Welt hinausziehen.
+
:Ein Strom von Klageschreien wird sich über das Land ergießen, wenn wir in die [[Welt]] hinausziehen.
 
:Um die Welt von den Barbaren, die sich selbst die Hüter des Feuers nennen, zu befreien. Unsere Zusammenkunft hier im Tempel wird nicht von großer Dauer sein.
 
:Um die Welt von den Barbaren, die sich selbst die Hüter des Feuers nennen, zu befreien. Unsere Zusammenkunft hier im Tempel wird nicht von großer Dauer sein.
 
;Held: Ja.
 
;Held: Ja.
  
== Enddialog ==
+
== Schluss mit dem Gefasel ==
 
;Schwarzmagier: (bedrohlich) Schluss mit dem Gefasel! Ich werde dich vernichten.
 
;Schwarzmagier: (bedrohlich) Schluss mit dem Gefasel! Ich werde dich vernichten.
 
:Dein Augenlicht wird schwinden und dein Geist wird in der Dunkelheit vergehen.
 
:Dein Augenlicht wird schwinden und dein Geist wird in der Dunkelheit vergehen.
;Held: ''(nur mit Seelenruf-Amulett)'' (zu sich) Ohne das Seelenruf-Amulett hätte ich jetzt ein ernstes Problem.
+
;Held: ''(nur mit [[Seelenruf-Amulett]])'' (zu sich) Ohne das Seelenruf-Amulett hätte ich jetzt ein ernstes Problem.
  
 
[[Kategorie:Dialog]]
 
[[Kategorie:Dialog]]
 
[[Kategorie:Gothic II]]
 
[[Kategorie:Gothic II]]

Aktuelle Version vom 22. September 2019, 15:57 Uhr

Alle Dialoge mit dem Schwarzmagier auf Irdorath.

Begrüßung

Schwarzmagier
Du schleimiger Wurm wagst es also tatsächlich, bis vor die Tore des Meisters zu treten.
Held
Bist du hier der Drahtzieher?
Schwarzmagier
Ich bin der Wächter der Hallen von Irdorath. Die mächtigste Quelle Beliars Macht auf Erden. Durch meine Hände fließt die göttliche Kraft des Meisters.
Nur ein Wort von mir und du wirst auf ewig dem Wahnsinn verfallen.
Held
Verstehe. Noch so ein Unterhändler, den ich aus dem Weg räumen muss.

Über den Meister

Held
Wer ist dein Meister?
Schwarzmagier
Er ist ein Wanderer zwischen den Welten. Seine göttliche Weisheit erleuchtet uns.
Er ist der Erwählte Beliars, das Reich von den elenden Innos-Anhängern zu befreien.
Er bringt allen den Tod, die an seiner Herrlichkeit zweifeln.
Held
Kommt mir bekannt vor.

Über das Tor

Held
Was verbirgt sich dort hinter dem großen Tor?
Schwarzmagier
(lacht) Die Gemächer meines Herren bleiben unerreichbar für dich. Ich werde dir keine Gelegenheit geben, das Tor zu öffnen.

Über seine Vergangenheit in der Bruderschaft

Held
(nur als Feuermagier)Du warst einmal ein Anhänger des Schläfers.
Schwarzmagier
Das ist graue Vergangenheit. Der Meister hat uns die Augen geöffnet. Jetzt wird uns niemand mehr aufhalten.
Der Meister hat uns den einzig gangbaren Weg gezeigt, mit euch Ungläubigen fertig zu werden.

Über seine Genossen

Held
Wie viel von eurer Sorte muss ich denn noch töten?
Schwarzmagier
Der unsrigen sind viele. Du hast ja keine Ahnung, wie zahlreich wir schon auf diese Zeit der Befreiung warten.
Ein Strom von Klageschreien wird sich über das Land ergießen, wenn wir in die Welt hinausziehen.
Um die Welt von den Barbaren, die sich selbst die Hüter des Feuers nennen, zu befreien. Unsere Zusammenkunft hier im Tempel wird nicht von großer Dauer sein.
Held
Ja.

Schluss mit dem Gefasel

Schwarzmagier
(bedrohlich) Schluss mit dem Gefasel! Ich werde dich vernichten.
Dein Augenlicht wird schwinden und dein Geist wird in der Dunkelheit vergehen.
Held
(nur mit Seelenruf-Amulett) (zu sich) Ohne das Seelenruf-Amulett hätte ich jetzt ein ernstes Problem.
Ansichten
Meine Werkzeuge