Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Sprachen

Aus Gothic Almanach

Version vom 17. November 2019, 05:47 Uhr von Schatten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Alte Menschensprache

Auf einer Flagge in der Wüste finden wir das Schutzsymbol erneut

Das alte Volk von Varant nutzte eine Sprache, dessen Klang nicht überliefert ist.
Da sie aber so viele steinerne Schriftstücke hinterließen, ist ihre Schrift sehr wohl bekannt. Heute ist sie bekannt als die "alte Menschensprache".[1]
Manche myrtanische Schilde tragen das Schutzsymbol der alten Sprache als Wappen.

Die Assassinen der Wüste nutzen das Schriftsystem bis heute. Banner und Wandteppiche sind damit bestickt. Ebenso die Wegmarkierungsbanner in der Wüste, auf denen das Zeichen für Schutz zu finden ist.

Sprache der Erbauer

Die Jharkendarer hatte eine Sprache mit drei verschiedenen Dialekten.

  • Die Sprache der Bauern
  • Die Sprache der Krieger
  • Die Sprache der Priester

Die Schwierigkeit der drei Sprachdialekte war sehr unterschiedlich. Die Bauernsprache war die leichteste und die Priestersprache die schwerste.

Den drei Dialekten sollte es zu verdanken sein, dass die Jharkendarer auf mindestens zwei verschiedene Schriftsysteme nutzten.
Auf den weitverbreitetsten Steintafeln wurde eine Keilschrift genutzt.
Auf großen Wandbildern in der Portalpyramide und im Adanostempel wurde eine einfachere Schrift aus Runen genutzt.

Orksprache

Die Sprache der Orks besitzt ein eingenes Vokabular und Schriftsystem. Das Wissen um diese teilen die Orks aber nicht unbedingt mit Außenstehenden. Deshalb sind nur wenige Begriffe in ihrer ungefähren Bedeutung bekannt.

Moderne Menschensprache

Die moderne Menschensprache hat sich über die ganze Welt hinaus verbreitet. Sie wird von Varant, über Nordmar, bis in die Nordlande gesprochen. Nur bei den Orks auf Khorinis ist sie nicht sehr verbreitet.

Einzelnachweise

  1. Beschreibung eines Schildes und Vergleich mit Steintafel zeigt den Gebrauch der alten Sprache; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge