Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Tagebuch des Helden: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

(erstellt)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 9. November 2019, 10:37 Uhr

Auf seinen Reisen von der Kolonie bis aufs Festland führte der Held immer ein Journal mit sich.
Darin notierte er einige Dinge, um leichter den Überblick über die Situationen, in die er geriet, zu behalten. Er nutzte es, um seine Aufträge zu dokumentieren und machte sich Notizen über Leute, die ihm nützlich sein konnten.

In jedem neuen Tagebuch notierte er auch die Anzahl der Tage, die er es führte.

In der Barriere

Eintrag aus dem Tagebuch zu Snafs Rezept

Das Journal in der Barriere begann er an dem Tag, an dem er in die Kolonie geworfen wurde. Es endete bzw. ging verloren als der Tempel des Schläfers einstürzte.

In Khorinis

Er begann ein neues Journal zu führen, als er von Xardas gerettet wurde. Er beendete das Buch als er Irdorath verlies und begann ein neues zu führen, als er das Festland betrat.

In Jharkendar

Sein Khorinis-Tagebuch enthielt auch einige Einträge in Jharkendar.

Auf dem Festland

Auf dem Festland wurde er weniger genau mit seinem Journal. Statt genauen Aufzeichnungen schrieb er nur noch Teile der Gespräche mit Anderen auf. Er ordnete diese aber nach den Städten, in denen sie geführt wurden.

Zusätzlich notierte er wie es um seinen Ruf und Rang bei einzelnen Völkern und Fraktionen stand, die er unterstützt hatte.

Ansichten
Meine Werkzeuge