Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Wirte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

(Kategorie)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
==Gothic 2==
 
==Gothic 2==
 +
 +
===[[Orlan]]===
 +
===Kardif===
 +
'''Kardif''' war Wirt in der Hafentaverne "Zum einbeinigen Klabauter" in der Stadt [[Khorinis (Stadt)|Khorinis]]. Er verkaufte Informationen, Dietriche und natürlich [[Bier]]. Er hörte und sah alles, was er nicht hörte und sah wurde ihm zugetragen. Er unterhielt gute Beziehungen zur [[Diebesgilde]] der Stadt. Nacht für Nacht trafen sich die Bewohner des Hafenviertels in seiner Taverne, um Bier zu trinken und Geschäfte zu machen.
 +
===Coragon===
 +
[[Bild:Coragon64.PNG|200px|right|thumb|Coragon in seiner Taverne]]
 +
'''Coragon''' lebte auf [[Khorinis (Insel)|Khorinis]] und war der Wirt der Taverne "Zur fröhlichen Mastsau" in der [[Khorinis (Stadt)|Stadt]]. Diebe hatten ihm seine silbernen Kelche gestohlen, die jedoch vom [[Der Gothic-Held|Held]]en wiederbeschafft wurden. Coragon trug als letztes den "Beutering", das heißt, einen Ring von [[Valentino]], den jeweils derjenige Bewohner besaß, der Valentino zum letzten Mal verprügelt hatte.
 
==Gothic 3==
 
==Gothic 3==
 +
 +
[[Kategorie: Person]]
 +
[[Kategorie: Mittelländer]]
 +
[[Kategorie: Gothic I]]
 +
[[Kategorie: Gothic II]]

Version vom 16. August 2019, 01:48 Uhr

Gothic 1

Silas hinter dem Tresen

Silas

Silas war ein Bandit im Neuen Lager. Er eröffnete eine Kneipe und verdiente damit eine Menge Erz, indem er Reisschnaps und andere Reisprodukte verkaufte.

Gothic 2

Orlan

Kardif

Kardif war Wirt in der Hafentaverne "Zum einbeinigen Klabauter" in der Stadt Khorinis. Er verkaufte Informationen, Dietriche und natürlich Bier. Er hörte und sah alles, was er nicht hörte und sah wurde ihm zugetragen. Er unterhielt gute Beziehungen zur Diebesgilde der Stadt. Nacht für Nacht trafen sich die Bewohner des Hafenviertels in seiner Taverne, um Bier zu trinken und Geschäfte zu machen.

Coragon

Coragon in seiner Taverne

Coragon lebte auf Khorinis und war der Wirt der Taverne "Zur fröhlichen Mastsau" in der Stadt. Diebe hatten ihm seine silbernen Kelche gestohlen, die jedoch vom Helden wiederbeschafft wurden. Coragon trug als letztes den "Beutering", das heißt, einen Ring von Valentino, den jeweils derjenige Bewohner besaß, der Valentino zum letzten Mal verprügelt hatte.

Gothic 3

Ansichten
Meine Werkzeuge