Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Yarogol: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

K (Quelle von WKN übernommen und hinzugefügt)
K (Verwirrungen gestrichen, Version von WKN wiederhergestellt und angepasst)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Yarogol''' war ein Totenwächter des [[Altes Volk|Alten Volkes]] von [[Varant]].<ref>[[Myxir/Dialoge#Über das Artefakt der Totenwächter|Yarogol und das Artefakt der Totenwächter]]; {{ref|3}}</ref> Diese ähneln jenen aus [[Jharkendar (Tal)|Jharkendar]] sehr.<ref>Die Totenwächter der Erbauer; {{ref|2A}}</ref> Als Träger des "[[Artefakt der Totenwächter|Artefakts der Totenwächter]]"<ref>[[Myxir/Dialoge#Über das Artefakt der Totenwächter|Das Artefakt der Totenwächter]]; {{ref|3}}</ref>, der [[Robe Adanos']]<ref>[[Saturas/Dialoge#Der Schutz des Körpers|'Schutz des Körpers' - "eine Rüstung, eine Robe, ein Gewand ..."]]; {{ref|3}}</ref>, war es seine Aufgabe, die Robe in den [[Tempel von Al Shedim|Tempel]] von [[Al Shedim]] zu bringen. Durch die [[Die große Flut|große Flut]] wurde er im Tempel eingesperrt.<ref>[[Die Flut (Schrift)|Die Flut]]; {{ref|3}}</ref>
+
'''Yarogol''', auch der "Wächter" genannt, war ein Totenwächter des [[Altes Volk|Alten Volkes]] von [[Varant]]. Er besaß ein Artefakt "gesegnet mit der Kraft des Lichtes und des Lebens".<ref>[[Myxir/Dialoge#as Artefakt der Totenwächter|Über das Artefakt der Totenwächter]]; {{ref|3}}</ref> [[Saturas]] vermutete, dass dieses Artefakt im Kampf gegen die Untoten helfen könne.<ref>[[Saturas/Dialoge#Die_gro.C3.9Fe_Flut_und_ihre_Folgen|Dicke Axt oder das Artefakt]]; {{ref|3}}</ref> Mehr ist über ihn nicht überliefert.
 
+
Durch die Öffnung des Tempels manifestierte sich die [[Magie]] im Inneren. Dies verwandelte alle Priester, Yarogol eingeschlossen, zu [[Untote]]n.<ref>[[Merdarion/Dialoge#Erwartungen innerhalb des Tempels|Erwartungen innerhalb des Tempels]]; {{ref|3}}</ref> Die Skelette der [[Menschen]], die sich dort versteckten, wurden zum Leben erweckt.<ref>[[Saturas/Dialoge#Die große Flut und ihre Folgen|Die große Flut und ihre Folgen]]; {{ref|3}}</ref> Der [[Gothic-Held|Held]] kämpfte sich durch den Tempel und nahm zum Schluss die Robe von Yarogol an sich.<ref>[[Saturas/Dialoge#Artefakt gefunden|Die Robe ist in Sicherheit]]; {{ref|3}}</ref>
+
 
+
  
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==
Zeile 9: Zeile 6:
 
[[Kategorie:Altes Volk]]
 
[[Kategorie:Altes Volk]]
 
[[Kategorie:Historische Person]]
 
[[Kategorie:Historische Person]]
[[Kategorie:Untote]]
 
 
[[Kategorie:Gothic 3]]
 
[[Kategorie:Gothic 3]]

Aktuelle Version vom 6. Oktober 2019, 00:24 Uhr

Yarogol, auch der "Wächter" genannt, war ein Totenwächter des Alten Volkes von Varant. Er besaß ein Artefakt "gesegnet mit der Kraft des Lichtes und des Lebens".[1] Saturas vermutete, dass dieses Artefakt im Kampf gegen die Untoten helfen könne.[2] Mehr ist über ihn nicht überliefert.

Einzelnachweise

  1. Über das Artefakt der Totenwächter; in Gothic 3
  2. Dicke Axt oder das Artefakt; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge