Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Alrik

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Alrik hinter dem Lagerhaus

Alrik ist ein ehemaliger Soldat der königlichen Armee. Er hatte die Armee verlassen und schlug sich mehr schlecht als recht durch. Im Hafenviertel von Khorinis veranstaltete Alrik mit Freiwilligen Kämpfe. Auf den Ausgang der Kämpfe konnte gewettet werden. Kampfwetten waren offiziell natürlich verboten. Die Kämpfe waren stets fair und es gab nie Todesopfer.

Gute Gegner oder Freunde unterrichtete Alrik auch in der Kunst des einhändigen Schwertkampfes.

Nach der erfolgreichen Orkinvasion auf Khorinis wurden die Menschen mit den Orkgaleeren zum Festland gebracht. Die Orks stellten sie vor die Wahl: Sklaverei oder ein Leben als Orksöldner, die menschlichen Kämpfer der Orks. Was ihm aber genau widerfuhr, ist nicht bekannt.[1]

Einzelnachweise

  1. Thorus über das Schicksal von Khorinis; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge