Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Hamlar

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

ACHTUNG‼
Der Comic, das Handyspiel "Gothic 3: The Beginning", das Addon "Gothic 3: Götterdämmerung", "Arcania" und das Addon "Arcania: Fall of Setarrif" werden, ebenso wie das Handbuch von Gothic I von Piranha Bytes nicht zu ihrem Kanon gezählt.


Hamlar

Hamlar war der Dorfälteste von Ardea und gleichzeitig der wichtigste Händler im Dorf. Bis zur Befreiung von Ardea diente er den Orks so gut er konnte. Danach verwaltete er den Ort für die Rebellen. Mit Jack, dem Leuchtturmwärter, arbeitete er ganz gut zusammen. Offensichtlich hoffte er auf Rettung, die seiner Meinung nach nur per Schiff ankommen kann.

Der folgende Abschnitt bezieht sich auf ein oder mehrere Werke, welche nicht zum offiziellen Kanon zählen bzw. gehören.

Nachdem der Held nach zwei Jahren nach Myrtana zurückkehrte, traf er Hamlar in Geldern wieder, wo er sich als Händler seinen Unterhalt verdiente. Auf den Befehl von Inog hin, eskortierte der Held er zusammen mit einigen anderen Händlern nach Silden.

Hier endet der nicht-kanonische Abschnitt.

Ansichten
Meine Werkzeuge