Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Personen innerhalb der Freien Mine

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Tarrok)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Hier werden alle Personen aufgezählt, die zur Zeit der Barriere innerhalb des Kessels und innerhalb der Freien Mine waren. Alle Personen, die im Kessel waren, wurden beim Angriff durch die Gardisten getötet. Nur Tarrok, der sich in der Mine befand, überlebte.

Kessel

Okyl

Okyl war Söldner und gehörte zu Lees Truppe. Zudem war er für den Schutz der Freien Mine zuständig. Er war nach Gorn und Torlof einer der wichtigsten Männer von Lee.

Swiney

Swiney war der Anführer der Schürfer im Neuen Lager. Neue Schürfer erhielten von ihm ihre Ausrüstung und nützliche Tipps für den effektiven Erzabbau.

Baloro

Baloro war Söldner und zur Bewachung der Mine eingeteilt worden. Manchmal verarschte er Neulinge, indem er ihnen erzählte, er würde ihnen gegen Laufburschendienste eine Superwaffe verkaufen. Sogar der Held fiel auf diesen Trick herein.


Innerhalb der Mine

Tarrok

In den Stollen der Mine lebte der Ork Tarrok, ein guter Freund von Ur-Shak. Als die Gardisten die Mine überfielen, floh er und wurde von einem Minecrawler gebissen. Der Held besorgte ihm eine Medizin gegen das Crawlergift. Aus Dankbarkeit fertigte er dem Helden das dringend benötigte Ulu-Mulu an, eine Standarte der Freundschaft. Was aus ihm nach dem Fall der Barriere wurde, ist nicht bekannt.


Einzelnachweise

Ansichten
Meine Werkzeuge