Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Vögel

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Adler)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Scavenger auf Khorinis

Vögel sind Tiere, die in ganz unterschiedlichen Formen vorkommen.

Scavenger

Scavenger sind große, meist ungefiederte Laufvögel ohne Flügel, die auf der Insel Khorinis und dem Festland heimisch sind.[1]

Hühner

Hühner sind eine Vogelart, die vor allem am Boden lebt. Sie können nur sehr kurze Strecken fliegen.

Auf fast jedem Bauernhof sind sie zu finden - sowohl auf dem Festland, als auch auf den Südlichen Inseln - und legen Eier.[2]

Greifvögel

Greifvögel besitzen Krallen.[3]

  • Geier leben vor allem im Grenzgebiet zwischen Varant und Myrtana. Julio wollte, dass der Dieb und Verräter Sugut von Geiern die Augen herausgehackt bekommt.[4]
  • Adler sind in Myrtana sehr selten. Einer landete während der Krönung von König Rhobar III. auf dessen Schultern, was als gutes Omen angesehen wurde.[5]

Einzelnachweise

  1. - "So nennen wir die großen Vögel." - Sichtung in der Kolonie; in Gothic
    - "Scavenger sind große Laufvögel."; im Handbuch zu Gothic
    - Sichtungen: Tal Khorinis und Myrtana; in Gothic II und in Gothic III
  2. Hühnereier - Sichtung auf Argaan; in Gothic II und in Gothic III
  3. Krallen eines Greifvogels; in Die Nacht des Raben
  4. "... die Geier sollen ihm die Augen heraushacken ..." - Sichtung beim Pass von Varant - Wegen fehlender Animation mit CP v1.70 entfernt; in Gothic III
  5. Krönung von König Rhobar III.: Adler landete auf seinen Schultern; den Geschichten aus der Gespaltenen Jungfrau - Teil 7 Der Fremde zu Arcania
Ansichten
Meine Werkzeuge