Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Magie der Paladine

Aus Gothic Almanach

Version vom 21. September 2019, 17:33 Uhr von Schatten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Innos gewährte den Paladinen eine besondere Form der Magie, um die Mächte seines Bruders zu bezwingen. Die Nutzung von Paladinrunen erfordert nicht die Weihung in die Kreise der Magie. Man muss nur jede einzelne Rune erlernen, um sie zu benutzen.

Angriff

Heiliger Pfeil

Ein Geschoss aus Energie Innos' bezwingt die Unreinheiten Beliars.

Böses vertreiben

Eine Rune, die die schwächeren Untoten bezwingt.

Böses vernichten

Diese Rune ist doppelt so stark und bezwingt mächtigere Untote.


Heilung

Kleine Wundheilung

Innos heilt die Wunden seiner Streiter.

Mittlere Wundheilung

Diese Rune ist doppelte so mächtig wie die Vorherige.

Große Wundheilung

Dies ist die stärkste Heilrune der Paladine und doppelt so mächtig wie ihr Vorgänger.


Sonstiges

Heiliges Licht

Innos' Geschenk an die Menschheit erhellt den Pfad des Gläubigen.

Ansichten
Meine Werkzeuge