Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Akil

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Akil vor seinem Hof

Akil war ein Bauer auf Khorinis, der nordöstlich der Stadt einen Hof hatte.[1] Seine Frau hieß Kati.[2]

Er baute Weizen an und züchtete Schafe.[3] Seine Waren verkaufte er an den Händler Baltram.[4][5]

Durch seine Treue zum König und damit zur Stadt[6], trieben die Söldner Alvares und Engardo die Pacht für den Großbauern ein.[7][8] Dies taten sie, indem sie Ärger machten.[9] Zudem hatten sich einige Banditen in einer Höhle im großen Wald eingenistet und stahlen Schafe.[10]

Seine Knechte machten ebenfalls Probleme. Die Brüder Ehnim und Egill stritten sich häufig und Randolph hatte ein Alkoholproblem. Zudem waren Tonak und Telbor verschwunden.[11]

Der Held konnte bei einigen dieser Probleme helfen.[12][13]

Verbleib

Nach der erfolgreichen Orkinvasion auf Khorinis wurden die Menschen mit den Orkgaleeren zum Festland gebracht. Die Orks stellten sie vor die Wahl: Sklaverei oder ein Leben als Orksöldner, die menschlichen Kämpfer der Orks. Was ihm aber genau widerfuhr, ist nicht bekannt.[14]

Einzelnachweise

  1. Akil: Bauer dieses bescheidenen Stück Landes; in Gothic II
  2. Kati: Mein geliebter Mann; in Gothic II
  3. Geschichte von Khorinis: Weizen und Schafe; in Gothic II
  4. Baltram: Paket abholen; in Gothic II
  5. Akil: Paket für Baltram; in Gothic II
  6. Kati: Königstreue Bürger der Stadt; in Gothic II
  7. Akil: Söldner von Onars Hof; in Gothic II
  8. Akil: Pacht eintreiben; in Gothic II
  9. Ärger machen; in Gothic II
  10. Akil: Schafdiebe; in Gothic II
  11. Akil: Tonak und Telbor verschwunden; in Die Nacht des Raben
  12. Schafdiebe erledigt; in Gothic II
  13. Akil: Tonak und Telbor sind zurück; in Die Nacht des Raben
  14. Thorus über das Schicksal von Khorinis; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge