Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Thekla

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Thekla in ihrer Küche

Thekla war Magd auf Onars Hof. Sie führte die Großküche und kümmerte sich um die Versorgung der Bauern und Söldner. Gegenüber den Bauern konnte sie sich ganz gut durchsetzen, aber mit Sylvio und Bullco hatte sie ständig Ärger. Der Held verpasste Bullco zwischenzeitlich eine Abreibung, dennoch endete dieser Ärger erst mit Sylvios und Bullcos Abzug ins Minental. Mit der Kräuterhexe Sagitta handelte sie von Zeit zu Zeit. Außerdem kochte sie einen wirklich exzellenten Eintopf. Wer von diesem Eintopf aß, spürte seine Kräfte wachsen und erfuhr eine permanente Zunahme an körperlicher Stärke. Das Rezept für diesen fantastischen Eintopf behielt sie allerdings für sich.

Nach der erfolgreichen Orkinvasion auf Khorinis wurden die Menschen mit den Orkgaleeren zum Festland gebracht. Die Orks stellten sie vor die Wahl: Sklaverei oder ein Leben als Orksöldner, die menschlichen Kämpfer der Orks. Was ihr aber genau widerfuhr, ist nicht bekannt.[1]

Einzelnachweise

  1. Thorus über das Schicksal von Khorinis; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge