Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Karella: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

K
K (Karella war die jüngere Tochter lt. Maris)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Kanonproblem}}
 
{{Kanonproblem}}
'''Karella''' war die ältere der beiden Töchter von König [[Ethorn VI]]. Ihre Schwester hieß [[Lisha]]. Karella war eher schlicht, wie eine Magd gekleidet, als wie die edle Tochter eines Herrschers. Als sie eines Tages mit ihrem Vater und dessen Jagdgesellschaft im [[Gasthaus Zur Gespaltenen Jungfrau]] verweilte, wäre sie fast von einem im Hof der Taverne lauernden [[Schattenläufer]] getötet worden, doch [[Murdra]] rettete ihr das Leben.<ref>[http://www.worldofgothic.de/gothic4/index.php?go=gespaltene_jungfrau_5] Gasthaus zur "Gespaltenen Jungfrau" 5: Groms Hand</ref>
+
'''Karella''' war die jüngere der beiden Töchter von König [[Ethorn VI]]. Ihre ältere Schwester hieß [[Lisha]]. Sie war eher schlicht, wie eine Magd gekleidet und nicht wie die edle Tochter eines Herrschers. Als sie eines Tages mit ihrem Vater und dessen Jagdgesellschaft im [[Gasthaus Zur Gespaltenen Jungfrau]] verweilte, wäre sie fast von einem im Hof der Taverne lauernden [[Schattenläufer]] getötet worden, doch [[Murdra]] rettete ihr das Leben.<ref>[https://www.worldofgothic.de/gothic4/index.php?go=gespaltene_jungfrau_5] Gasthaus zur "Gespaltenen Jungfrau" 5: Groms Hand</ref>
  
Sie nahm aktiv an der Verteidigung von [[Setarrif]] teil. Sie führte die Truppen an, nachdem ihr Vater verschollen war. Sie nahm auch Kontakt zu [[Lee]] und [[Rhobar III.]] auf, bat um Hilfe und bot einen Waffenstillstand an. Sie duellierte sich mit dem [[Hirte]]n, da sie der Meinung war, nur sie selbst könne den [[Erzdämon (Arcania)|Erzdämonen]] bezwingen. Sie verlor das Duell und sah ein, dass sie keine Chance gegen den Dämonen hätte. Sie ließ den Hirten gewähren.
+
Sie nahm aktiv an der Verteidigung von [[Setarrif]] teil. Sie führte die Truppen an, nachdem ihr Vater verschollen war. Zudem nahm sie auch Kontakt zu [[Lee]] und [[Rhobar III.]] auf, bat um Hilfe und bot einen Waffenstillstand an. Sie duellierte sich mit dem [[Hirte]]n, da sie der Meinung war, nur sie selbst könne den [[Erzdämon (Arcania)|Erzdämonen]] bezwingen. Sie verlor das Duell und sah ein, dass sie keine Chance gegen den Dämonen hätte. Sie ließ den Hirten gewähren.
  
 
== Einzelnachweise ==
 
== Einzelnachweise ==

Aktuelle Version vom 4. März 2018, 21:03 Uhr

ACHTUNG‼
Der Comic, das Handyspiel "Gothic 3: The Beginning", das Addon "Gothic 3: Götterdämmerung", "Arcania" und das Addon "Arcania: Fall of Setarrif" werden, ebenso wie das Handbuch von Gothic I von Piranha Bytes nicht zu ihrem Kanon gezählt.


Karella war die jüngere der beiden Töchter von König Ethorn VI. Ihre ältere Schwester hieß Lisha. Sie war eher schlicht, wie eine Magd gekleidet und nicht wie die edle Tochter eines Herrschers. Als sie eines Tages mit ihrem Vater und dessen Jagdgesellschaft im Gasthaus Zur Gespaltenen Jungfrau verweilte, wäre sie fast von einem im Hof der Taverne lauernden Schattenläufer getötet worden, doch Murdra rettete ihr das Leben.[1]

Sie nahm aktiv an der Verteidigung von Setarrif teil. Sie führte die Truppen an, nachdem ihr Vater verschollen war. Zudem nahm sie auch Kontakt zu Lee und Rhobar III. auf, bat um Hilfe und bot einen Waffenstillstand an. Sie duellierte sich mit dem Hirten, da sie der Meinung war, nur sie selbst könne den Erzdämonen bezwingen. Sie verlor das Duell und sah ein, dass sie keine Chance gegen den Dämonen hätte. Sie ließ den Hirten gewähren.

Einzelnachweise

  1. [1] Gasthaus zur "Gespaltenen Jungfrau" 5: Groms Hand
Ansichten
Meine Werkzeuge