Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Bogir

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Bogir vor seinem Lagerfeuer

Bogir war der beste und erfahrenste Jäger des Wolfsclans. Zudem war er ein Druide, der Träger des Wolfsteins, eines mächtigen Druidensteines.[1]

Wie alle Druiden kann er sich mit dem Druidenstein in ein Tier verwandeln, in diesem Fall in einen Wolf. Er erhielt den Druidenstein, nachdem er den Weißen Hetzer, einen großen, schlauen und starken Eiswolf, getötet hatte.[2]

Allerdings war er inzwischen sehr alt geworden. Die Jagden strengten ihn an und er konnte den Erfolg nicht mehr genießen. Er spürte, dass ein neuer Weißer Hetzer gekommen war und es Zeit wurde, den Druidenstein an seinen Nachfolger weiterzugeben. Vorausgesetzt, es würde einem Jäger gelingen, die Bestie zur Strecke zu bringen.[3]

Schließlich stellte Bogir dem Helden die Aufgabe, den Weißen Hetzer zu töten, wenn dieser den Wolfstein bekommen wollte. Ob sich der Held auf diese Prüfung einließ oder Bogir im Kampf besiegte und sich den Stein einfach nahm, ist nicht bekannt. So auch nicht das Schicksal von Bogir selbst.[4]

Bogirs Hütte beim Wolfsclan

Einzelnachweise

  1. Druide und Jäger; in Gothic III
  2. In einen Wolf verwandeln - Groß, stark, schlau - Hetzer besiegt; in Gothic III
  3. Anstrengende Pirsch und schaler Sieg - ER ist gekommen - Nachfolger; in Gothic III
  4. Die Aufgabe für den Stein - Der Held verlangt den Stein; in Gothic III
Ansichten
Meine Werkzeuge