Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Feldherren der Untoten

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Ein Feldherr mit seiner Truppe

Die Feldherren der Untoten, auch Feldherren des alten Volkes genannt, wurden losgelassen, nachdem der Tempel von Mora Sul geöffnet wurde.[1][2]

Insgesamt gab es vier dieser Feldherren. Diese führten die Horden der Toten an und zerstörten alles, was ihnen in den Weg kam. Da diese Untoten nicht in diese Welt gehörten und ihre Herrschaft vorbei war, zogen Merdarion und der Held in die Schlacht, um die Untoten aufzumischen.[3] Am Ende besiegten sie alle Feldherren und konnten den Toten ihre Ruhe zurückgeben.[4]

In Visionen hatte Mezir gesehen, dass ein Mann aus den Norden den Tempel von Mora Sul öffnen und damit die Wüste mit den Toten verfluchen wird. Jene werden Rache nehmen an jenen, die ihre ewige Ruhe gestört hatten.[5] Durch das Öffnen des Tempels wurden laut Mezir die Schrecken erweckt und können nicht aufgehalten werden.[6]

Einzelnachweise

  1. Tempel geöffnet; in Gothic III
  2. Feldherren des alten Volkes; in Gothic III
  3. Untote aufmischen; in Gothic III
  4. Feldherren besiegt; in Gothic III
  5. Mezir über seinen Reichtum; in Gothic III
  6. Mezir über die Schrecken des Tempels; in Gothic III
Ansichten
Meine Werkzeuge