Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Große Anrufung

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Um endlich klarere Bilder vom Schläfer zu empfangen und seinen Willen zu verstehen, plante das Sumpflager "die große Anrufung". Dieses Ritual sollte Kontakt zum Schläfer gewährleisten, damit er seinen Gläubigen zeigen konnte, wie die Barriere zu überwinden sei.

Vorbereitung

Fokussuche

Um die Anrufung durchführen zu können, benötigten die Gurus noch einige Dinge. Deshalb suchte das Sumpflager in der ganzen Kolonie nach einer fähigen Person, die ihnen helfen könnte. Der erste der sich meldete und für fähig gehalten wurde, war der Held.
Er wurde direkt zu Y'Berion in den Tempel geschickt. Dieser erzählte ihm von den magischen Fokussteinen und schickte ihn mit eine Karte aus, einen dieser Steine zufinden. Der Fokus sollte die nötige magische Energie für das Ritual liefern.

Am Fokusplatz an der Meeresklippe holte der Held den Novizen Nyras ein, der zuerst entsandt wurde. Dieser redete jedoch davon, dass der Schläfer ihn als einzigen Diener erwählt hätte und dass sein Gegenüber nun sterben müsse.[1] Der Kampf dauerte nicht lang und Nyras war geschlagen. Der Held nahm ihm den Fokus ab.

Eier

Cor Kalom benötigte nun ein stärkeres Sekret der Minecrawler, aus dem er einen Trank schaffen wollte, der die magischen Fähigkeiten der Novizen steigern sollte. Bisher hatte die Bruderschaft das Sekret immer aus den Zangen der Crawler gewonnen. Nun wurde der Held geschickt in der alten Mine, wo viele Minecrawler hausen, eine bessere Quelle für Sekret zu finden.

Durch einen zuvor abgesperrten Tunnel in der Mine gelang der Held in das Nest der Minecrawler, bewacht von einer Minecrawlerkönigin. Er stahl ihre Eier und brachte sie Kalom.

Almanach

Zu guter Letzt musste er noch einen Almanach zurückholen, der auf dem Weg zum Lager einem Novizen gestohlen wurde. Cor Kalom hatte Corristo den Almanach abgekauft, da er erklärte wie der Fokus aufzuladen war.[2]

Talas, der Novize, dem das Buch geraubt wurde, führte den Helden zu der Höhle, in der die Goblins lebten, die den Almanach nun hatten. Der Held bekämpfte die kleinen Wesen und barg den Almanach.

Die große Anrufung des Schläfers

Anrufung

Mit allem was sie brauchten, trafen sich Novizen, Templer und Gurus in tiefster Nacht auf dem Tempelplatz ihres Lagers, um die Anrufung durchzuführen.

Die Bruderschaft rief den Schläfer an und mit der Kraft des Fokussteins gelang der Kontakt und sie empfingen eine Vision.

Die Vision zeigte einen Ork innerhalb eines alten Gebäudekomplexes.
Als die Vision verging, brach Y'Berion, begleitet von einem hellen Lichtblitz aus dem Fokus, vor seinen Anhängern zusammen und war nicht mehr zu wecken.

Seine Brüder schickten einen Trupp zum nahegelegenen Orkfriedhof, denn sie als Ort der Vision identifizierten. Bis auf den Helden und Baal Lukor wurden alle Entsandten von den dortigen Orks erschlagen. Als die beiden Überlebenenden den Raum fanden, den sie in der Vision gesehen hatten, verfiel Lukor dem Wahn, als er erkannte, dass hier nichts war, dass sie retten würde. Er griff den Helden an und verlor den Kampf.

Nachwirkung

Allein kehrte der Held zum Sumpflager zurück und berichtete von den Geschehnissen im Friedhof. In der Zwischenzeit hatten Cor Kalom und einige Novizen und Templer das Lager entgültig verlassen und suchten nach einem eigenen und besseren Weg zum Schläfer.[3]

Y'Berion war nur kurz erwacht und berichtete von einer neuen Vision, einer Erkenntnis. Er sagte, dass der Schläfer nicht der sei, der er vorgebe zu sein. Bald schon erkannte sein alter Kult den Schläfer als einen Dämon[4], statt eines Gottes und sie versuchten nicht mehr ihn zu erwecken.

Angar, der neue Anführer des Lagers, gab dem Helden Fokus und Almanach und schickte sie zum neuen Lager, um die Wassermagier bei ihrem AUsbruchsplan zu unterstützen.


Einzelnachweise

  1. Nyras ist jetzt "der einzige Diener des Schläfers"; in Gothic
  2. Cor Kalom schickt den Helden los; in Gothic
  3. Cor Angar berichtet; in Gothic
  4. Der Held berichtet Cronos;in Gothic
Ansichten
Meine Werkzeuge