Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Paladinrüstung

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Die Ritterrüstung und die Paladinrüstung
Eine Paladinrüstung der Hauptstadt Vengard mit Rhobars Wappen darauf

Ritterrüstung

Milizionäre die sich verdient gemacht haben, können in die Reihen der Paladine aufgenommen werden. Der untere Rang ist der des Ritters.
Die Ritter tragen eine Rüstung mit metallenen Panzerhandschuhen, Schulterplatten und Stiefeln. Der Rest des Körpers und der Kopf werden von einem Kettenhemd geschützt. Die Rüstung ist schon sehr robust und unter gewöhnlichen Rüstungen eine der stärksten.[1]
Auf der Brust der Ritter prangt ein Stoffbanner mit rotem Paladinkreuz und dem Wappen des Königs.

Paladinrüstung

Die Paladine tragen eine Vollmetallrüstung. Dazu einen Helm mit klappbarem Visier. Selbst das Kreuz und das Wappen auf der Brust sind aus Metall.
Nur Ritter die lange, gut und erfolgreich gedient haben, werden zu vollwertigen Paladinen und dürfen diese Rüstung tragen.





Einzelnachweise

  1. Nur die Rüstungen der Drachenjäger sind noch stärker.
Ansichten
Meine Werkzeuge