Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Magische Stäbe

Aus Gothic Almanach

Version vom 8. Mai 2023, 21:31 Uhr von Lobot (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Magische Stäbe können nur von talentierten Magiern genutzt werden.[1] Sie sind robust genug gebaut, dass sie von dem Magier auch als Nahkampfwaffe genutzt werden können. Allerdings ist ihr hauptsächlicher Zweck die eigenen magischen Fähigkeiten zu stärken.

Sie können auch als Schutz vor Zaubern genutzt werden. Jeder magische Stab kann eine Schutzbarriere bilden, die vor feindlichen Zaubern schützt.

Viele Stäbe werden gespeist durch einen magischen Fokus an ihrer Spitze.

Zauberstab

Ein klingenbesetzter Kampfstab, der die magischen Kräfte stärkt.[2]

Stab des Feuers

Der Stab des Feuers kann die Intensität von Feuermagie verstärken und macht seinen Träger so mächtiger.[3]

Es ist der häufigst genutzte Stab der Feuermagier.

Stab des Feuermagiers

Der Stab des Feuermagiers verstärkt die Feuermagie des Trägers und seine magische Kraft. Außerdem gewährt er Schutz vor Feuer.[4]

Stab des Wassers

Der Stab des Wassers verstärkt die Kraft der Wandlungsmagie Adanos'.[5]

So ziemlich jeder Wassermagier besitzt diesen Stab.

Stab des Wassermagiers

Der Stab des Wassermagiers verstärkt die Kraft der Zauber und die Kräfte seines Trägers. Zusätzlich schützt er vor Kälte.[6]

Druidenstab

Der Druidenstab, auch Stab der Natur genannt, verlängert die Zeit in der ein Druide eine andere Form annehmen kann. Außerdem stärkt er seine geistige Kraft und den Körper.[7]

Der Stab der Natur

Stab des Schwarzmagiers

Der Schwarzmagierstab macht die Zauber des Magiers mächtiger und stärkt seine geistige Kraft. Er gewährt auch Schutz vor den Angriffszaubern Beliars.[8]

Stab des Todes

Einer der mächtigsten, vielleicht der mächtigste magische Stab. Er stärkt die Zauber Beliars und führt dem Träger unaufhörlich magische Energie zu.[9]

Es ist nur ein Magier bekannt, der solch einen Stab besaß, Xardas.

Stab der Zauberei

Stärkt die geistige Kraft.[10]

Stab der Verteidigung

Schützt den Träger.[11]

Stab der Dunkelheit

Stärkt dunkle Zauber.[12]

Stab der Magie

Stärkt die geistige Kraft.[13]

Stab des Schutzes

Schützt den Träger.[14]

Stab der Macht

Füllt Mana des Trägers wieder aus.

Stab der Unverwundbarkeit

Schützt den Träger.[15]

Stab des Ausgleichs

Stärkt Wassermagie und regeneriert die magische Kraft.

Stab der Herrschaft

Stärkt Feuermagie und regeneriert die magische Kraft.

Einzelnachweise

  1. Es gibt einen Mindestwert an altem Wissen und den Perk "magische Stäbe" als Voraussetzung; in Gothic 3
  2. Mana +20; in Gothic II
  3. Perk "Feuermagier": Verdoppelt den Schaden der Herrschaftsmagie; in Gothic 3
  4. Perk "Feuermagier", +50 Mana, +40 Schutz vor Feuerschaden; in Gothic 3
  5. Perk "Wassermagier": Verdoppelt den Schaden der Wandlungsmagie; in Gothic 3
  6. Perk "Wassermagier", +50 Mana, +40 Schutz vor Eisschaden; in Gothic 3
  7. Perk "Druide", +25 Mana, +25 Lebensenergie; in Gothic 3
  8. Perk "Schwarzmagier": Verdoppelt den Schaden der Beschwörungsmagie, +40 Schutz vor Energieschaden und Mana +50; in Gothic 3
  9. Perk "Schwarzmagier": Verdoppelt den Schaden der Beschwörungsmagie und Manaregeneration; in Gothic 3
  10. +25 Mana; in Gothic 3
  11. Schutz vor Klingen +15, Schutz vor Zerschmettern +15, Schutz vor Geschossen +15, Schutz vor Feuer +15; in Gothic 3
  12. Schwarzmagier-Perk; in Gothic 3
  13. +50 Mana; in Gothic 3
  14. Schutz vor Klingen +30, Schutz vor Zerschmettern +30, Schutz vor Geschossen +30, Schutz vor Feuer +30; in Gothic 3
  15. Schutz vor Klingen +40, Schutz vor Zerschmettern +40, Schutz vor Geschossen +40, Schutz vor Feuer +40; in Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge