Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Erzrüstung

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Der Held in der Antiken Erzrüstung

Die Erzrüstung ist die bisher einzig bekannte Rüstung aus reinem magischen Erz. Sie gehörte einst einem Feldherrn, der auch das Schwert Uriziel besaß.[1]

Die Erzrüstung gelang zu Zeiten der Kolonie in den Besitz Xardas', der sie in seinem alten Turm deponierte. Xardas musste diesen Turm ohne die Erzrüstung verlassen, beauftragte jedoch den Helden damit, sie zu bergen, was ihm gelang.[2]

Der Schmied Stone verbesserte die Erzrüstung weiter, wodurch sie zu einer der stärksten bekannten Rüstungen wurde.[3]

Mit der Erzrüstung trat der Held letztendlich gegen den Schläfer an und siegte.[4]

Nach der Verbannung des Erzdämonen schützte sie den Helden vor herabfallenden Gesteinsbrocken, unter denen er schließlich begraben wurde. Nur die Magie der Rüstung sorgte dafür, dass er die 30 Tage unter Steinen überlebte. Bei der Teleportation, durch die der Held von Xardas aus dem eingestürtzen Schläfertempel befreit wurde, blieb die Erzrüstung zurück; ob sie zerstört wurde, ist unbekannt.[5]

Einzelnachweise

  1. Xardas, in Gothic (Kapitel 5)
  2. in Gothic (Kapitel 5)
  3. in Gothic (Kapitel 5)
  4. in Gothic (Kapitel 6)
  5. in Gothic II (Kapitel 1)
Ansichten
Meine Werkzeuge