Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Fisk

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Fisk vor seiner Hütte im Alten Lager

Fisk war einst Schatten und Händler im Alten Lager in der Barriere. Dort verkaufte er unter Anderem Buddlerhosen, die damals von allen Buddlern getragen wurden. Als Händler war Fisk immer fair. Nur Whistler konnte er nicht leiden, da er von dessen Faible für Schwerter mit Ornamenten genervt war. So musste der Held an Whistlers Stelle dessen letzte Bestellung für ihn kaufen, da Fisk jeglichen weiteren Handel mit Whistler verweigerte. Fisk war auch in illegale Geschäfte mit Mordrag verwickelt. Als dieser das Alte Lager verlassen musste, besorgte ihm der Held einen neuen Hehler, nämlich Sharky. Nach dem Fall der Barriere folge er Raven nach Jharkendar. Dort war er an einer Verschwörung gegen Esteban beteiligt. Zusammen mit dem Helden gelang es ihm, Esteban und seine Leibwächter zu töten. Fisk stand eher auf der Seite von Thorus und ihm schien viel daran zu liegen, dass die Banditen sich von Ravens Machenschaften distanzierten.

Was aus ihm nach dem Fall der Barriere wurde, ist nicht bekannt.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge