Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Hilfe:Hilfe

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Hier sind einige Bearbeitungshinweise aufgeführt. Allgemein können die Empfehlungen für die deutsche Wikipedia als Arbeitsgrundlage dienen. Die hier erläuterten Sachverhalte können in dreierlei Beziehung zu diesen Empfehlungen stehen

  1. Sie weichen von der Wikipedia ab
  2. Sie gehen über diese hinaus, insbesondere bezüglich speziell im Gothic Almanach auftauchender Fragen
  3. Sie betonen die Wichtigkeit bestimmter Vereinbarungen

Inhaltsverzeichnis


Grundlegende Formatierungen, Einstieg

Siehe Hilfe:Tutorial/4.

Einzelnachweise

Details zu den Einzelnachweisen.

Alle Mitarbeiter sind angehalten, neue und bereits bestehende Artikel mit umfangreichen Verweisen zu versehen. Der Stil soll sich an Wikipedia orientieren. Jede Quelle, die für den Inhalt des Artikels ausschlaggebend ist, muss dabei angegeben werden. Bei der Umsetzung kann man sich am Beispiel des Angar-Artikels orientieren. Wenn die Quelle eine Schrift, eine Karte oder Dialoge darstellt, so ist darauf zu verlinken (ggf. auf den betreffenden Abschnitt). Die Syntax für Einzelnachweise lautet:

Auf dem Berg Acholos wachsen Trauben.<ref>[[Rezepturen (Schrift)#2|Rezepturen Band II]]</ref>

== Einzelnachweise ==

<references />

Um Schreibarbeit zu sparen und Einheitlichkeit zu gewähren, existiert die Vorlage {{ref|Spiel|Abschnitt}}. Parameter

  1. Spiel: 1, 2{A}, 3{A}, 4. Wobei A für Addon steht.
  2. Abschnitt (optional): 1, ..., 6 für Kapitel oder Innos|Beliar|Adanos für Ende

Darüber hinaus steht es bezüglich der <references />-Syntax Fortgeschrittenen frei, weitere Befehle zu benutzen.

Überschriften

Es gibt sechs Überschriftenebenen. Sie werden mithilfe von "="-Zeichen notiert:

= Erste Ebene=
== Zweite Ebene ==
=== Dritte Ebene ===
usw.

Aufgrund der eher kurzen Artikel im Gothic Almanach und im Sinne einer einfach strukturierten Gestaltung sollten nur die Ebenen Zwei und Drei verwendet werden. Für die Darstellung mehrerer kurzer Abschnitte bietet sich die s. g. Definitionsliste (Beispiel) an:

Code Aussehen
;Definitionsterm: Definitionsbeschreibung
Definitionsterm
Definitionsbeschreibung

Es können auch mehrere Definitionsterme oder Definitionsbeschreibungen direkt hintereinander aufgeführt werden, um Synonyme zu definieren oder verschiedenen Bedeutungen Rechnung zu tragen.

Vor und nach Überschriften darf maximal eine Leerzeile im Quelltext gelassen werden. Es wird zur besseren Übersichtlichkeit empfohlen, jeweils vor und nach Überschriften zweiter Ordnung eine Leerzeile zu lassen.

Eine Untergliederung eines Punktes sollte nur vorgenommen werden, wenn mindestens zwei Unterpunkte existieren:

also nicht: sondern
Ebene 2
Ebene 3
Ebene 2
Ebene 3
Ebene 3
Ebene 2
Ebene 2
Ebene 3
Ebene 3

Kategorisierung

Hauptartikel: Kategorisierung

Details zur Kategorisierung.

Zu Fragen der richtigen Wahl von Kategorien siehe Kategorisierung. Der hiesige Abschnitt widmet sich nur technischen Fragen. Manchmal soll ein Artikel nicht gemäß des ersten Buchstaben des Artikelnamens (Lemmas) in die Kategorie eingeordnet werden. Um für die Anordnung (nicht für einen irgendwo sichtbaren Titel) ein anderes Wort festzulegen, ist die Grammatik

{{DEFAULTSORT:Wort Fur Reihenfolge}}

zu verwenden. Für das Sortierwort gelten strenge von der normalen Orthographie abweichende Bestimmungen, die hier nur anhand eines Beispieles nahegebracht werden sollen

{{DEFAULTSORT:Prufung Des Feuers #Die]] für Die Prüfung des Feuers (Schrift).

Konvention: Spielteile (z. B. Gothic II) werden abkürzend mit bloßen Zahlen wiedergegeben (im Beispiel 2).

Weiterleitung

Details zu den Weiterleitungen.

Um verschiedene Artikel für die einzelnen Synonyme eines Begriffes zu vermeiden, gibt es die Möglichkeit des Verweises eines Begriffes zu einem anderen — vergleichbar dem "Siehe unter …" in einem Lexikon. Um ein Synonym zum eigentlichen Artikel zu verweisen, wird das Synonym als Artikel angelegt und dort #REDIRECT [[eigentlicher Artikel]] eingefügt.

Hinweis: Es dauert immer eine kurze Zeit, bis die Weiterleitung funktioniert.

Löschen

Nur Meister und Administratoren können Artikel löschen. Erstere können dies nur bei Artikeln mit einer kurzen Bearbeitungsgeschichte. Löschanträge sind unter Kategorie:zu loeschen zu stellen.

Ligaturen, Sonderzeichen und Abkürzungen

Bei Ligaturen handelt es sich um das Schriftbild verbessernde typographische Elemente, die eine Vereinigung mehrerer anderer Zeichen oder Buchstaben darstellen. Besonders hervorzuheben ist die Ellipse "…" statt "...", bei der die Punkte näher zusammengerückt sind. Sie kann wie alle Ligaturen über die Zeichentabelle (Alle Programme → Zubehör → Systemprogramme → Zeichentabelle) zu finden oder aber über einen speziellen Code — bei dieser Ligatur &hellip; — eingefügt werden. Als Gedankenstrich wird im Almanach der m-​dash, "—", &mdash;, verwand, der ebenfalls über die Zeichentabelle abrufbar ist. Eine Aufstellung aller Codes findet sich bei selfhtml

Bei mehrteiligen, durch Punkte gegliederten Abkürzungen ist die Verwendung des geschützten Leerzeichens, &nbsp;, zu beachten — beispielsweiße "u. a." statt "u.a.". Ferner sind Abkürzungen an Satzanfang auszuschreiben. Um die Umsetzung zu erleichtern, wurden Vorlagen der Form {{Zb}} für z. B. und {{UA}} für Unter anderem erstellt.

Bilder

Hauptartikel: Hilfe:Bilder


Weiterführende Gestaltungselemente

Vorlagen

Details zu den Vorlagen.

Vorlagen sind einheitlich definierte Gestaltungselemente, die mithilfe einer von der Wiki zur Verfügung gestellten Syntax in Artikel eingefügt werden. Diese Syntax besteht aus doppelten "{"-​Klammern, die den Namen der Vorlage einschließen — so unter anderem {{Alphabet}}:

Inhaltsverzeichnis: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Daneben existieren Vorlagen, die Text anzeigen, der vom konkreten Artikel abhängig ist (Beispiel). Diese Textstücke, die Argumente, haben Bezeichnungen, die in Großbuchstaben geschrieben werden. Sie werden eingefügt, indem man direkt nach dem Artikelnamen ein "|"-​Zeichen schreibt, danach die Bezeichnung des Arguments, danach ein "="-​Teichen und dann den Text, der angezeigt werden soll. Weitere Argumente werden mit "|"Zeichen abgetrennt. Manche Vorlagen erfordern keine Parameternamen (Beispiel). Alle Vorlagen. Alle Seiten, auf denen eine bestimmte Vorlage verwandt wird: Spezial:Linkliste/Vorlage:Alphabet.


Tabellen

Details zu Tabellen.

Tabellen werden in einer den Vorlagen verwandten Syntax erstellt. Eingeleitet bzw. beendet wird eine Tabelle durch "{|" bzw. "|}". Zeilen werden mit "|-", einzelne Zellen mit "|" abgetrennt. Die Tabellenüberschrift (jede Tabelle hat maximal eine) können mit führendem "|+" wiedergegeben werden. Hervorgehobene Tabellenzeilen werden mit "!" eingeleitet. (Beispiel).

Sollten sehr viele Themen aufgelistet werden, so können diese mit einer Tabelle der Klasse Aufzaehlung (Beispiel) in Spalten thematisch nach den Kategorien des Almanachs gegliedert werden. Dieses dient auch dazu, die unschönen Angaben in Klammern wie "(Schrift)" oder "(Dialog)" zu vermeiden.


Dialoge

Dialoge (Beispiel) werden in der Kategorie Dialoge mit einer besonders formatierten Definitionsliste wiedergegeben:

Code Aussehen
<div class="dialog">

;Held: bla bla bla bla
;Person: bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
:bla bla bla bla bla bla bla bla
:bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
;Held: bla bla bla

(weitere Dialoge, eventuell durch Überschriften gegliedert)

</div>

Held
bla bla bla bla
Person
bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
bla bla bla bla bla bla bla bla
bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla
Held
bla bla bla

(weitere Dialoge, eventuell durch Überschriften gegliedert)

Die Überschriften zur Gliederung von Dialogen haben meistens das Muster "[Person, die mit dem Held spricht] über [Thema]" erstellt, um zu zeigen, dass über das Thema nur gesprochen wurde. Sollte jedoch der Dialog begleitend zu einer Handlung, die das Thema ist, stattfinden, so kann von diesem Schema abgewichen werden. Beispiel: Pyrokar spricht über das Aufladeritual für das Auge Innos', während er schon am Sonnenkreis steht.


Änderungsvorschläge zur Formatierung

Der CSS-​Quellcode ist unter

  1. MediaWiki:Common.css
  2. http://​​almanach.​worldofgothic.​de/​skins/​WoG/​main.​css

verfügbar. 1. kann von allen Administratoren verändert werden und überschreibt 3.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge