Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Ishtar

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Weitansicht von Ishtar

Geographischer Ort

Südwestliches Varant

Fakten

  • Hauptstadt der Assasinen
  • Zubens Regierungssitz
  • Inzwischen ist Zuben tot und die Stadt gehört vermutlich den Nomaden


Ishtar war ursprünglich ein uralter Tempel. Hier schlug der mächtige Schwarzmagier Zuben vor über siebzig Jahren sein Hauptquartier auf. Von hier aus schwärmten die Assassinen aus um die Wüste zu unterjochen. Als Zuben jedoch von den Helden und späteren Rhobar III. getötet wurde, fiel die Stadt und der Tempel vermutlich in den Händen der Nomaden.

Ishtar selbst liegt tief im Süden von Varant, weit ab von jeder anderen Siedlung oder Behausung. Die Wüste selbst schützt den uralten Tempel sowohl vor Überraschungsangriffen als auch vor vorzeitiger Entdeckung durch Feinde. Außerdem steht die Stadt an einem strategisch nützlichen Punkt, da die Stadt nur von einer Seite angegriffen werden kann.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge