Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Milten (Dialog)

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Inhaltsverzeichnis

Innerhalb der Barriere

Begrüßung

Milten
Du darfst keinen Fuß über diese Schwelle setzen, es sei denn Meister Corristo gestattet es.

Brief an die Feuermagier

Held
Ich suche den obersten Magier des Feuers.
Milten
Das ist Corristo. Was willst du von ihm?
Held
Ich habe einen Brief für den obersten Feuermagier.
Milten
Bist du ein Bote aus der Außenwelt?
Held
Ja. Ein Magier gab mir den Brief, kurz bevor sie mich in die Kolonie geworfen haben.
Milten
Zeig mir den Brief.

Brief geben

Held
Hier ist er.
Milten
Das ist ein Brief an Xardas!
Held
Und was ist daran so aufregend?
Milten
Xardas ist schon lange kein Diener Innos mehr. Vor einigen Jahren hat er uns verlassen und sich der schwarzen Magie zugewandt.
Er lebt in einem Turm mitten im Orkgebiet und widmet sich dort seinen Studien.
Er sagte, er wolle auf seine Art herausfinden, was mit der Barriere nicht stimmt.
Warte hier. Ich bin gleich wieder da.
geht zu Corristo und kommt wieder
Corristo war ganz außer sich vor Freude. Er sagt, du kannst zu Torrez gehen und dir deine Belohnung selbst aussuchen.

Standort Torrez

Held
Wo finde ich Torrez?
Milten
Er ist den ganzen Tag draußen hier vorm Tempelgebäude.
Nachts ist er wie alle anderen drinnen - aber nur Magier dürfen das Tempelhaus betreten. Also kannst du ihn nur tagsüber sprechen.


Erst Belohnung

Held
Erst will ich meine Belohnung.
Milten
Corristo wird Torrez anweisen, sie dir zu geben, sobald er den Brief erhalten hat.
Ich bin ein Diener Innos - ich lüge niemals. Gib mir den Brief jetzt.

Torrez den Brief geben

Held
Ich möchte den Brief lieber Torrez direkt geben.
Milten
Du lässt nicht mit dir reden, hm?
Held
Nein. Ich will erst meine Belohnung sehen!
Milten
Nun gut. Du willst es nicht anders. Warte hier.
geht zu Corristo und kommt wieder
Corristo war nicht sehr erfreut, dass du den Dienern Innos so wenig Vertrauen entgegen bringst.

Belohnung

Held
Wie sieht's mit einer Belohnung aus?
Milten
Das ist nicht mehr nötig.

Feuermagier

Held
Erzähl mir was über die Feuermagier.
Milten
Der Kreis des Feuers bezieht seine Macht von der Gnade Innos. Der Gott des Lichts, der Wahrheit und der Gerechtigkeit wacht über uns.
Die Magier betrachten sich selber als die Erwählten - und so behandeln sie auch alle anderen.
Ich hatte das Glück, damals aufgenommen zu werden. Corristo hat mich zu seinem Lehrling gemacht. Vermutlich hatte er einfach Lust auf Unterhaltung.
Seitdem bemühe ich mich jeden Tag, meine magischen Fähigkeiten zu steigern, damit ich in den nächsten Kreis aufgenommen werden kann.

Aufnahme Feuermagier

Held
Ich will ein Lehrling der Magier werden - so wie du.
Milten
Corristo hat mich damals erwählt, weil ich eine besondere Sache für die Erzbarone erledigt habe.
Ohne dass du etwas Herausragendes leistest, wird er dich nicht als Lehrling in Betracht ziehen.
Du musst außerdem dem Alten Lager angehören. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Corristo ein Mitglied eines anderen Lagers als Lehrling akzeptiert.

Das Nest der Minecrawler

Milten
Wir haben von deiner Leistung in der Alten Mine gehört. Ohne die Minecrawler ist der Erzabbau viel sicherer geworden.
Auch Corristo weiß davon. Er wünscht dich zu sprechen. Geh zu ihm.

In der Nähe des Stonehenge

Milten
Sei gegrüßt! Mein Freund Lester aus dem Sumpflager hat mir von deinen großen Taten dort erzählt!
Ich bin beeindruckt. Du bist sehr stark geworden.
Held
Man tut, was man kann.
Milten
Ja, ja, immer bescheiden, was?

Gorn

Held
Ich habe Gorn getroffen.
Milten
Wirklich? Wo?
Held
An der alten Klosterruine am Meer. Wir haben sie gemeinsam nach Schätzen durchsucht.
Milten
Davon wird er mir bei unserem nächsten Treffen bestimmt erzählen.

Lester und das Treffen der vier Freunde

Held
Lester und ich haben die Bergfestung ausgenommen.
Milten
Er hat mir davon erzählt. Du scheinst vertrauenswürdig zu sein.
Held
Wo habt ihr vier euch bisher getroffen?
Milten
Ach, hier und da. Wir treffen uns an den verschiedensten Orten.

Stonehenge

Held
Was machst du hier?
Milten
Nicht weit von hier befindet sich ein uraltes Stonehenge, in dessen Mitte der Eingang zu einem unterirdischen Gewölbe liegt.
Held
Eine Art Gruft?
Milten
Ja, so was in der Richtung.
In dieser Gruft gibt es etwas, das ich gerne haben würde.

Fokussuche

Held
Ich suche nach einem Fokusstein. Er muss irgendwo hier in der Gegend sein.
Milten
Hört sich fast so an, als ob wir beide etwas am gleichen Ort suchen würden.

Fokusstein innerhalb des Stonehenge

Held
Warum gehst du nicht in die Gruft und holst dir was du suchst?
Milten
Oh, das ist nicht so schnell erzählt. Dafür müsste ich etwas weiter ausholen.
Held
Erzähl, ich habe Zeit!
Milten
Nun gut! Nach der Erschaffung der magischen Barriere, die uns alle hier gefangen hält ...
...hat einer der beteiligten Magier ein magisches Artefakt dort unten versiegelt.

Geschichte der fünf Fokussteine

Held
Ist dieses Artefakt einer der fünf Fokussteine?
Milten
Genau! Dann kennst du die Geschichte der fünf Fokussteine wohl schon.
Held
Jetzt sag bloß, du bist auch hinter diesem Fokus her?
Milten
Nein. Der Fokusstein interessiert mich nicht. Ich suche einen orkischen Talisman.

Artefakt versiegelt

Held
Das Artefakt wurde versiegelt?
Milten
Ja. Ein mächtiger Bannzauber bewirkt, dass der erste Grabräuber, der sich den Fokus unter den Nagel reißen will ...
... zu einem Dasein als ruheloser Untoter verflucht wird, der fortan diese Gruft vor allen nachfolgenden Grabräuber beschützen soll.
Held
Wie kommst du dann an diesem Bannzauber vorbei?
Milten
Das ist nicht mehr nötig.
Vor einigen Jahren war ein Erzbaron, der zum Zeitvertreib Orks jagte, unvorsichtig genug, die Gruft zu betreten.
Nun ist ER der Wächter über alle Schätze dort unten.

Orkischer Talisman

Held
Was hat es mit diesem Talisman auf sich?
Milten
Ich vermute, sein ehemaliger Besitzer benutzte ihn, um sich wütende Orks vom Hals zu halten.
Wenn ich Recht habe, kann der Talisman von großem Nutzen sein.

Gemeinsam in die Gruft

Held
Wir sollten die Gruft gemeinsam ausheben! Du bekommst den Talisman und ich den Fokusstein.
Milten
Einverstanden, aber da gibt es noch ein 'kleines' Problem ...
Held
Ein Problem?
Milten
Ja. Der Wächter da unten in der Gruft ...
Held
Kann man ihn nicht in handliche Stücke zerlegen?
Milten
Zumindest nicht so einfach. Er scheint gegen die Wirkung normaler Waffen extrem widerstandsfähig zu sein.
Held
Lass mich raten, du hast bereits einen Plan dafür, richtig?
Milten
Ähem ... tja also ... einen Plan habe ich schon, aber ich kann ihn nicht alleine durchführen.

Untote vernichten

Held
Lass hören!
Milten
Ich habe hier eine Spruchrolle, die einen sehr mächtigen Zauber enthält.
Der Zauber vernichtet jeden Untoten, der davon getroffen wird.
Held
Damit sollte das Ausheben der Gruft ein Kinderspiel werden.
Milten
Tja ... also... nicht ganz! Der Wächter hat mittlerweile Gesellschaft bekommen.
Wahrscheinlich nachfolgende Grabräuber, die wenig erfolgreich waren.
Ich war bereits einmal dort unten und wäre fast getötet worden. Einer alleine kann da nicht viel ausrichten.

Auf zum Stonehenge

Held
Gib mir die Spruchrolle und wir heben diese Gruft gemeinsam aus!
Milten
Gut, sehr gut. Ich hoffte, du würdest das sagen!
Wir haben aber nur diese eine Spruchrolle. Benutze sie für den Wächter!
Die anderen Untoten kann man auch im normalen Kampf besiegen.
Held
Verstehe. Also, wo geht es zum Stonehenge?
Milten
Folge mir.

Beim Stonehenge angekommen

Milten
Hier sind wir. Der Stollen hier führt direkt in die Gruft.
Held
Dann statten wir dem Wächter mal einen Besuch ab!

Heilung von Nöten

Held: Ich bin verwundet. Bitte hilf mir!

Sei nicht verschwenderisch

Milten: Nimm diesen Heiltrank. Aber sei nicht verschwenderisch, ich habe nicht unendlich viel davon.

Kein Heiltrank mehr

Milten: Ich habe keinen Heiltrank mehr.

Wächter noch nicht besiegt

Held
Der Wächter lebt noch!
Milten
Dann vernichte ihn mit der Spruchrolle.

Spruchrolle verbraucht, doch nicht auf den Wächter

Held
Ich habe die Spruchrolle verbraucht ... aber nicht auf den Wächter!
Milten
Das ist großes Pech. Dann musst du einen anderen Weg finden, ihn zu besiegen.
Vielleicht kannst du in einem Lager eine weitere Spruchrolle oder sogar eine Rune kaufen.
Ich werde dort drüben, wo wir uns getroffen haben, auf dich warten.

Neue Spruchrolle gefunden

Held
Ich habe eine neue Spruchrolle 'Untote vernichten'!
Milten
Sehr gut, dann können wir ja dem Wächter wieder einen Besuch abstatten.
Geh voraus, ich folge dir!

Interesse verloren

Milten
Du scheinst kein Interesse mehr an der Gruft zu haben.
Wenn du es dir anders überlegst, triff mich dort, wo wir uns vorhin schon einmal getroffen haben.

Neuer Versuch

Held
Wollen wir einen weiteren Versuch beim Wächter wagen?
Milten
Ich bin bereit. Geh voraus, ich folge dir!

Wächter besiegt

Milten
Sehr gut. Du hast den Talisman!
Held
Hier, nimm ihn. So war unsere Abmachung!
Milten
Danke, mein Freund. Ich vergesse niemanden, der mir geholfen hat. Du hast was gut bei mir!
Ich gehe zurück ins Alte Lager, vielleicht sehen wir uns dort.

In der Nähe des Alten Lagers

Milten
Sie ... sie sind alle tot. .. alle TOT. Ich konnte nicht helfen ... ich war ... war unterwegs ... ich ...
Held
Ganz ruhig, Milten, ich habe Diego auf der anderen Seite des Lagers bereits getroffen.
Milten
Gut, dann weißt du ja Bescheid. Was sagte Diego?
Held
Wenn ich Gorn und Lester finden kann, werde ich sie warnen, und zu eurem Versammlungsplatz schicken.
Milten
Viel Glück und pass auf dich auf!

Feuermagier ermordet und Einsturz der Alten Mine

Held
Ganz ruhig, Milten, was ist los?
Milten
Sie haben die Feuermagier getötet. ALLE bis auf mich, und da hätte auch nicht mehr viel gefehlt.
Held
Am besten du erzählst ganz von vorne und der Reihe nach.
Milten
Ok. Ganz ruhig, Milten, ganz ruhig ...
Es fing alles damit an, dass die Alte Mine einstürzte.
Held
Die Alte Mine ist EINGESTÜRTZT???
Milten
Ja. Es ging alles sehr schnell. Keiner aus der Mine hat es herausgeschafft.
Die Gardisten haben den Mineneingang gesperrt.

Einsturz der Alten Mine

Held
Wie konnte die Mine einstürzen?
Milten
Keine Ahnung. Einige Buddler, die vor dem Mineneingang warteten, erzählten von einem gewaltigen Beben und einer riesigen Staubwolke, die aus dem Stollen kam.
Held
Warst du dort?
Milten
Ja. Dort erfuhr ich dann auch vom Einsturz.

Ermordung der Feuermagier

Held
Was sagtest du über die Feuermagier?
Milten
Ich weiß nur, dass sie kurz nach dem Einsturz alle von den Erzbaronen umgebracht wurden.
Als ich von unserem gemeinsamen Abenteuer unter dem Stonehenge zurückkehrte, griffen mich die Wachen am Tor plötzlich an.
Sie schrieen mir Worte wie 'Verräter' und 'Kollaborateur' entgegen. Ich konnte mich gerade noch in Sicherheit bringen.

Erzbarone töten Feuermagier?

Held
Warum töten Erzbarone Feuermagier? Das gibt doch keinen Sinn...
Milten
Das stimmt. Nur gaben mir die Wachen am Lagereingang keine Gelegenheit, danach zu fragen. Sie zogen sofort ihre Schwerter.
Vielleicht kann dir Diego mehr erzählen. Er war im Lager, als sich die Ereignisse zuspitzten.

Verstecken

Held
Du solltest dich verstecken. Weit weg von hier!
Milten
Nein. Diego und ich haben beschlossen, die beiden Tore im Auge zu behalten, und ahnungslose Freunde aus anderen Lagern zu warnen.
Bitte sprich noch mit Diego!

Standort Diego

Held
Wo kann ich Diego finden?
Milten
Er hält sich auf der anderen Seite des Alten Lagers in der Nähe des hinteren Tores versteckt.
Bitte sprich mit ihm!

Bei den Wassermagiern

Milten
Sei gegrüßt, mein Freund, dich habe ich ja schon lange nicht mehr gesehen.
Held
Hallo, Milten. Es ist viel passiert, seit wir uns das letzte Mal trafen.
Ich würde dir gerne alles erzählen, doch im Moment ist keine Zeit dafür. Ich bin in Eile!

Hilfe bei der Aufladung von Uriziel

Held
Milten, ich brauche deine Hilfe!
Milten
Um was geht es? Wie kann ich dir helfen?
Lass uns irgendwohin gehen, wo es nicht so viele Ohren gibt!
Wie du meinst. Folge mir!
gehen zu einem sicheren Ort
Nun sprich, worum geht es?
Held
Ich brauche die magische Energie des Erzhaufens, und ich halte es für unklug, die anderen Wassermagier danach zu fragen!
Milten
Du scherzt!
Held
Die Zeit des Scherzens ist vorbei, ich meine es todernst!
Ich habe Xardas, den Dämonenbeschwörer, getroffen!
Ich handle in seinem Auftrag!
Milten
XARDAS??? Langsam machst du mir Angst!
Niemand hat mit ihm gesprochen, seit er das Alte Lager verlassen hat!
Held
Ich schon!
Milten
Wofür benötigst du die Energie des Erzhaufens?
Held
Ich will sie auf dieses Schwert hier übertragen.
Milten
Wow, was für eine Waffe!
Held
Es trägt den Namen URIZIEL!

Magische Formel

Held
Xardas gab mir diese magische Formel, um den Transfer zu vollbringen!
Du musst sie aussprechen, während ich Schwert und Erz in Kontakt bringe!
Milten
Hmmm ... Hmmm ... es sieht so aus, als ob ich diese Zauberformel nur herunterlesen müsste ...
Aber wir werden ernsthaften Ärger mit Saturas und den anderen Magiern bekommen!

Risiko

Held
Das Risiko müssen wir eingehen!
Es ist wirklich SEHR, SEHR wichtig!
Wichtig für ALLE Bewohner der Kolonie.
Milten
Ich verstehe nicht ...
Held
Es wird uns alle hier raus bringen! Du musst mir vertrauen!
Milten
Einverstanden! Nach all dem, was du bereits für uns getan hast, besitzt du mein Vertrauen.
Außerdem scheinst du auch das von Xardas zu besitzen!
Triff mich unten beim Erzhaufen, und ... zu keinem ein Sterbenswörtchen!
Held
Gut, wir treffen uns beim Erzhaufen. Bis dann!

Bereit

Milten
Hast du das Schwert und die Zauberformel?
Held
Hier, nimm die Zauberformel!
Bist du bereit?
Milten
So bereit, wie man für solch eine Wahnsinnstat nur sein kann.
Held
Dann kann es ja losgehen!

Uriziel aufgeladen

Milten
Es ist vollbracht!
Held
Unglaublich! Der unscheinbare graue Edelstein schimmert nun bläulich!
Milten
Das ist ein gutes Zeichen! Die magische Energie des Erzhaufens scheint tatsächlich in das alte Schwert übertragen worden zu sein!
Aber unsere kleine Aktion hier scheint etwas Aufmerksamkeit erregt zu haben.
Du solltest dich am besten direkt hier heraus teleportieren!
Held
Was wird aus dir?
Milten
Mach dir um mich keine Sorgen, ich werde mir schon was einfallen lassen. Geh jetzt!


Im Minental

Ansichten
Persönliche Werkzeuge