Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Untoter Drache

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Der Avatar Beliars

Bei dem Untoten Drachen handelt es sich um eine Manifestation des Avatars Beliars.

Auffälligkeit des Untoten Drachen ist, dass er anders als die anderen Drachen kein Herz besitzt, stattdessen aber über einen Seelenstein verfügt, dessen Funktion unbekannt ist. Der Held spürte den Untoten Drachen in den Hallen von Irdorath auf und vernichtete dessen sterbliche Überreste. Die göttliche Macht des Avatars wurde vom Dämonenbeschwörer Xardas abgefangen, bevor sie in die Sphäre von Beliar eingehen konnte.

Seelenstein

Der Seelenstein

Der Seelenstein enthielt die Seele des Untoten Drachen. Dieser benötigte den Seelenstein, weil ein untotes Wesen unter normalen Umständen seine Seele nach dem Tod nicht im Körper behält und somit keinen eigenen Willen hat. Daher sind Zombies und Skelette auch keine eigenständig denkenden Kreaturen. Als Xardas nach dem endgültigen Ableben des Untoten Drachen, dessen Macht in sich aufnahm blieb der Seelenstein in den Knochen zurück.

Drachen

Pandrodor (Sumpf) · Pedrakhan (Stein) · Feodaron (Feuer) · Feomathar (Feuer) ·
Finkregh (Eis) · Untoter Drache (Avatar Beliars)

Drachenhorte

Ork-Kultplatz (Pandrodor) · Bergfeste (Pedrakhan) · Altes Kastell (Feomathar) ·
Neues Lager (Finkregh) · Irdorath (Feodaron und der Untote Drache)

Dienerkreaturen

Echsenmenschen · Suchende · Orks · Skelette

Avatare und Erwählte

Avatare
Innos: Zweites Wesen · Rhobar I.
Adanos: Der Namenlose Held
Beliar: Erstes Wesen · Schläfer · Untoter Drache · Xardas

Erwählte
Innos: Rhobar II.
Beliar: Raven · Zuben

Ansichten
Persönliche Werkzeuge