Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Krokodile

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Ein Krokodil an der Küste von Bakaresh

Krokodile sind große, echsenartige Wildtiere. Es handelt sich herbei um fleischfressende Panzerechsen mit dicker, lederartiger Haut. Sie leben vor allem in den feuchten, warmen Gebieten von Myrtana und den wenigen Oasen Varants.[1] Sie werden auch Alligatoren genannt.[2][3]

Im Tal von Khorinis, wo sich die Mannschaft von Greg niedergelassen hatten[4], gab es früher noch Alligatoren. Der Pirat Alligator Jack hatte sich auf die Jagd dieser Biester spezialisiert.[5] Ihr Fleisch ist zäh.[6]

Sie sind relativ gesellige, soziale Tiere, die in kleineren Gruppen zusammenleben.[7] Mit ihren hundert Zähnen gehen sie auf ihre Beute los. Dabei interessiert es nicht, ob diese noch lebt oder schon längst tot ist.[8]

Einzelnachweise

  1. Angaben aus dem Spiel selbst, keine weiteren Quellen vorhanden; in Gothic 3
  2. Alligatoren; in Die Nacht des Raben
  3. Alligatoren = Krokodile; im Handbuch zu Gothic 3
  4. Piraten leben hier seit Jahren; in Die Nacht des Raben
  5. Früher Jagd auf Alligatoren; in Die Nacht des Raben
  6. Zähes Alligatorfleisch; in Die Nacht des Raben
  7. Angaben aus dem Spiel selbst, keine weiteren Quellen vorhanden; in Gothic 3
  8. Hundert Zähne, frisches Fleisch, Aas; im Handbuch zu Gothic 3
Ansichten
Meine Werkzeuge