Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Greg

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Greg in Khorinis, getarnt als "Bauerntölpel".
Greg in seiner richtigen Kleidung

Greg war der Käptäin der Piraten von Khorinis. Er war darüber hinaus einer der gefährlichsten und gefürchtetsten Piraten der bekannten Welt. Auf sein Konto gehen Dutzende geplünderte Handelsschiffe, sowie einige Überfälle an Land.

Lager

Greg und seine Mannschaft hatten ihr Lager am Strand des Tals von Jharkendar. Das Tal war von Bergen umschlossen und kein Pass führte hinein. Nur über die See war es durch einen versteckten Weg durch Klippen und Riffe zu erreichen.

Banditen

Nach dem Fall der Barriere machte Greg Geschäfte mit Raven und seinen Banditen. Die Piraten schafften die Banditen per Boot ins Tal. Später ebenso die von den Banditen verschleppten und versklavten Personen.
Dieser Handel hielt an, bis die Banditen sich weigerten, weitere Zahlungen zu leisten.

Versenkt

Er und seine Bande schafften auch eine größere Menge Magisches Erz zum Festland. Möglicherweise wollte Greg das Erz zu Höchstpreisen an den König verkaufen. Falls er diesen Plan gefasst hatte, wurde jedenfalls nichts mehr daraus, denn sein Schiff wurde von der Esmeralda und den Paladinen in einem schweren Seegefecht vor der Küste der Insel Khorinis versenkt. Greg überlebte als einziger seiner Crew und konnte sich mit Mühe und Not ans Ufer retten. Die an Land zurück gebliebenen Piraten ahnten davon erst einmal nichts.

Khorinis

Auf seinem Weg zu Dexter begegnete der Held Greg häufiger.
Als der Held Dexter konfrontierte, war Greg ebenfalls im Lager und half es auszulöschen und Dexter zu töten. Dexter konnte ihm nun also nicht mehr zurück ins Tal helfen.

Greg suchte lange nach einer Möglichkeit, zurück nach Jharkendar zu gelangen. Schließlich entdeckte er das Dimensionstor und schlich sich hindurch.

Käpt'n wieder im Lager

In seiner Heimat angekommen, begab er sich sofort zum Piratenlager und brachte seine Mannen erst mal gehörig auf Trab. Der Held wurde von ihm in den Kreis der Piraten aufgenommen. Nachdem der Held die Razorgefahr im Canyon beseitigte, übergab Greg ihm eine Banditenrüstung, welche die Piraten vor einer Weile in ihren Besitz gebracht hatten und die der Held dringend benötigte. Mit dieser Rüstung ausgestattet, konnte sich der Held unauffällig unter die Banditen mischen und gelangte in deren Lager.

Schatzkarte Jharkendar

Schätze

Greg sammelte seine erbeuteten Wertgegenstände nicht an einem Ort. Er vergrub sie an vielen Verschiedenen. Einerseits um sie so vor Raub zu schützen, andererseits um einen Norfallgroschen zur Hand zu haben, wenn er einen brauchte.
Einige Dinge hatte er im Tal Khorinis vergraben. Er ließ sie sich vom Helden nach seinem Schiffbruch organisieren, um schnell wieder flüssig zu sein.

In Jharkendar allerdings hatte er über ein Dutzend Schätze vergraben.

Eroberung durch die Orks

Was nach der Orkinvasion auf Khorinis aus ihm wurde, ist nicht bekannt.


Gregs Piratencrew

Kapitän

Greg

Entertruppführer

Henry · Morgan

Crew

Alligator Jack · Angus · Bill · Bones · Brandon · Francis · Garett · Hank · Malcom · Owen · Samuel · Skip

Schiff

Piratenschiff

Ansichten
Meine Werkzeuge