Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Hammer Innos'

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Der heilige Hammer auf dem Podest

Der Hammer Innos' ist ein heiliges Artefakt der Kirche Innos'. König Rhobar I. trug diesen Hammer in einer Schlacht. Ein steinerner Wächter behinderte seine Truppen, Klingen zerbrachen oder glitten an dessen Körper ab. Mit Innos Namen auf den Lippen stürzte sich Rhobar auf den Wächter und streckte diesen mit einem einzigen Hieb nieder.[1]

Der Hammer wurde später in den Gewölben des Klosters auf der Insel Khorinis, zusammen mit dem Schild von Dominique, aufbewahrt.[2] Beide wurden vom Novizen Garwig bewacht, dem Innos die Gabe verlieh, niemals schlafen zu müssen.[3]

Nur mit Hilfe des heiligen Hammers ist es möglich, den Lebenden Fels, eine Hürde bei der Prüfung des Feuers, zu bezwingen.[4] Der Richter wollte den Hammer als Loyalitätsbeweis, wenn man für ihn arbeiten wollte.[5]

Was aus dem Hammer wurde, nachdem die Orks in Khorinis eingefallen sind, ist unbekannt.

Einzelnachweise

  1. Der Hammer Innos'; in Gothic II
  2. Die heiligen Reliquien des Klosters; in Gothic II
  3. Laut eigener Aussage des Novizen; in Gothic II
  4. Quest "Der lebende Fels" als Novize; in Gothic II (Kapitel 1)
  5. Quest "Des Richters Lakai" als Söldner; in Gothic II (Kapitel 3)
Ansichten
Meine Werkzeuge