Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Taverne zur toten Harpie

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Orlans Taverne)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Die Taverne am Abend

Die Taverne zur toten Harpie war Lokal und Herberge zwischen Khorinis und Onars Hof.
Ihr Besitzer war Orlan.

Aufgrund ihrer zentralen Lage war sie eine beliebte Anlaufstelle für Reisende auf dem Weg nach Khorinis, und für Bauern, die ihr Tagewerk erledigt hatten. Für 50 Goldstücke konnten Reisende hier ein Zimmer mieten. Personen mit einem besonders hohen Rang, wie Magier oder Paladine, durften umsonst übernachten.

Von Zeit zu Zeit fand in der Taverne das sogenannte "Leere den Krug in einem Zug" statt, ein Wetttrinken. Diesen Wettbewerb, der von Rukhar geleitet wurde, sah Orlan zwar nicht gerne, duldete ihn aber.

Die Taverne war zudem der Ort für geheime Treffen des Rings des Wassers.

Ansichten
Meine Werkzeuge