Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Gomez

Aus Gothic Almanach

Version vom 21. Juni 2016, 13:06 Uhr von Schatten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Der oberste Erzbaron Gomez

Gomez war der oberste Erzbaron und der Boss des Alten Lagers. Er hatte eine ruhige, aber bedrohliche Stimme und war leicht zu erzürnen. Seine Waffe war ein Zweihandschwert namens Innos Zorn. Seine Rüstung war vergleichbar mit der des Königs.

Er und seine rechte Hand Raven hatten die Kontrolle über die Alte Mine und den gesamten Erzhandel mit dem König. Nach dem Einsturz der Alten Mine sah er seine Machtposition gefährdet und schickte daher zwei Dutzend Gardisten los, um die Freie Mine zu überfallen und unter seine Kontrolle zu bringen. Die Feuermagier stellten sich ihm jedoch in den Weg, woraufhin er sie hinterrücks niederstrecken ließ. Nur Milten überlebte, da er sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Alten Lager aufhielt. Außerdem warf er den Schmied Stone als Verräter in den Kerker. Das Alte Lager wurde danach vollständig abgeriegelt und war infolge dessen unzugänglich. Der Held erhielt später dank einer Teleportrune Zugang zum Alten Lager. Dort ergab sich für ihn die Chance, alte Rechnungen zu begleichen und dabei auch Gomez zu töten. [1]


Abweichend vom Spiel wird Gomez im Comic vom Aussehen her deutlich herrschaftlicher dargestellt. Hier ist er recht beleibt und trägt ein herrschaftlich anmutendes Stoffgewand mit weiten Ärmeln und Rock. Die Schulterbereiche des Gewandes sind mit goldfarbenem Stoff gepufft. Der Nacken wird von einem hohen goldfarbenen Kragen verdeckt. Dazu trägt Gomez rote, nach oben gebogene Schnabelschuhe und eine rotgoldene Kappe. Er kann einen finsteren Blick aufsetzen, hat einen schmalen, sehr langen Schnurrbart sowie einen schmalen Kinnbart und schreckt auch nicht davor zurück, seine Mätresse öffentlich zu ohrfeigen.[2]

Einzelnachweise

  1. in Gothic
  2. Gothic Comic
Ansichten
Meine Werkzeuge