Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Riordian

Aus Gothic Almanach

Version vom 4. Oktober 2019, 00:27 Uhr von Weisskeinennamen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

In der Barriere

Riordian in den Ruinen der Erbauer

Riordian ist ein Wassermagier. Besonders spezialisiert war er auf magische Tränke.[1] Er war als einer der zwölf Magier an der Erschaffung der Barriere beteiligt und wurde wie die anderen Magier von ihr eingeschlossen. Zusammen mit Saturas verließ er das Alte Lager und schloss sich dem Neuen Lager an. Dort forschte er an dem magischen Erz.

Nach dem Fall der Barriere

Nach dem Fall der Barriere zog er mit den anderen fünf Wassermagiern zu den Ruinen der Erbauer. Nachdem das Portal nach Jharkendar geöffnet wurde, ging er mit seinen Brüdern hindurch. Im vergessenen Tal von Khorinis war er Teil der Erforschung der alten Kultur.

Durch sein Wissen über magisches Erz konnte er helfen Irrlichter zu trainieren.

Auf dem Festland

Nach der Vernichtung des untoten Drachens teleportierte er sich zusammen mit den anderen Wassermagiern zum Festland.[2] Riordian traf in der Wüste nahe Braga den Helden wieder, welcher ihn zu seiner Sippe eskortierte.[3]

Gonzales, ein Assassinenherrscher, befahl seine Hinrichtung, ob sie durchgeführt wurde weiß man nicht.

Einzelnachweise

  1. Der Alchemist; in Gothic
  2. Teleport; in Gothic 3
  3. Riordians Pläne; in Gothic 3

Wassermagier

Innerhalb der Barriere

Saturas · Nefarius · Cronos · Riordian · Myxir · Merdarion

In Khorinis

Vatras

Auf dem Festland

Tavin · Morgan · Rollan · Der Unbekannte

Ansichten
Meine Werkzeuge