Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Cipher

Aus Gothic Almanach

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Im Gespräch mit einem Söldner auf Onars Hof

Cipher war ein Sträfling und Händler von Sumpfkraut in der Barriere von Khorinis.[1]

Kolonie

In der Kolonie schloss er sich dem Neuen Lager an und wurde ein Bandit von Lares. Er handelte mit Sumpfkraut, wobei er nur an größeren Lieferungen interessiert war. Zum Novizen Balor des Sumpflagers hatte er Handelsbeziehungen geknüpft. So erhielt er immer ausreichend Nachschub an Sumpfkraut, um seine Kunden versorgen zu können. Wenn es sich für ihn lohnte, beteiligte er sich an Überfällen auf das Alte Lager. Bei einer dieser Gelegenheiten bekam er viel Zeug zum verkaufen. Dabei starben drei Gardisten von Gomez. Für ihn war das ein Grund zum Trinken.[2]

Khorinis

Nach der Verbannung des Schläfers und dem Fall der Barriere von Khorinis verließ er mit Lee das Minental und schloss sich dann den Söldnern auf dem Hof von Onar an. Den Helden erkannte er wieder.[3]

Aus der Kolonie hatte er ein Paket mit Sumpfkraut mitgebracht, womit er gut nebenbei verdiente. Doch irgendjemand hatte ihm das Paket aus der Truhe gestohlen. Er verdächtigte einen Bauern, doch es war einer der Söldner gewesen. Nach der Klärung des Verbrechens und seiner Rache fühlte er sich besser.[4]

Zurück ins Minental

Im Sumpfgebiet des Minentals

Schließlich schloss er sich den Drachenjägern an. Zusammen mit Rod kehrte er ins Minental zurück. Dort hielten die beiden Ausschau nach Ruhm und Gold, also auch nach Drachen. Zusammen mit dem Helden besiegten und töteten sie den Sumpfdrachen Pandrodor und erbeuteten dessen Hort.[5]

Verbleib

Nach der erfolgreichen Orkinvasion auf Khorinis wurden die Menschen mit den Orkgaleeren zum Festland gebracht. Die Orks stellten sie vor die Wahl: Sklaverei oder ein Leben als Orksöldner, die menschlichen Kämpfer der Orks. Was ihm aber genau widerfuhr, ist nicht bekannt.[6]

Einzelnachweise

  1. - Handel mit Sumpfkraut; in Gothic
    - In der Kolonie mit Sumpfkraut gehandelt; in Gothic II
  2. Handel mit Sumpfkraut: Größere Lieferungen und Balor - Abnehmer im Neuen Lager: Balor nennt Cipher - Lohnende Gelegenheit, drei tote Gardisten und ganze Menge Zeug zum Verhökern; in Gothic
  3. Bekanntes Gesicht; in Gothic II
  4. Paket Sumpfkraut: Aus der Kolonie, hübsche Stange Geld nebenbei verdient und aus der Truhe gestohlen - Dieb gefunden und Rache genommen; in Gothic II
  5. Drache im Sumpf - Sumpfdrache tot; in Gothic II
  6. Khorinis eingenommen; in Gothic III
Ansichten
Meine Werkzeuge