Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Flüssigkeiten

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Wein)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Alkoholische Flüssigkeiten

Bier

Bier wird durch Gärung aus den Grundzutaten Wasser, Malz und Hopfen gewonnen. Für einen kontrollierten Gärvorgang wird meistens Hefe zugesetzt. Es ist das beliebteste Getränk auf ganz Khorinis. Auf dem Festland ist Bier hingegen nicht so beliebt.


Starkbier
Sehr alkoholhaltiges Bier. War in der Kolonie recht beliebt.
Dunkles Paladiner
Die geläufigste Sorte. Ein dunkles, erfrischendes Bier.
Coragons Spezialbier
Das Spezialbier ist eine Kreation des Wirts Coragon. Er hat immer nur wenige Fässer davon.

Schnaps

Schnaps[1] ist ein beliebtes Getränk in allen Gegenden der bekannten Welt. Deshalb wird er auch an vielen Orten selbst gebraut. Die Zutaten hierfür variieren, je nachdem was den Leuten dafür zur Verfügung steht. So entsteht eine Vielzahl an verschiedenen Schnäpsen.

Rum
Rum ist besonders bei den Piraten und Banditen im Tal von Jharkendar beliebt. Dort wird auch an besonderen Rumsorten herumprobiert.
  • Weißer Rum; bekannteste Rumsorte.
  • Echter Seemanns Grog; ein mit Wasser verdünnter Rum.
  • Schneller Hering: Der Trunk Schneller Hering[2] ist eine Eigenrezeptur des Piraten und Schnapsbrenners Samuel und sehr beliebt bei Gregs Crew. Auffälligster Effekt und charakteristisches Merkmal ist die drastische Erhöhung der Laufgeschwindigkeit des Konsumenten, die den Vorzügen magischer Geschwindigkeitstränke gleichkommt, wenn auch die Wirkung weniger langanhaltend ist.
Die Grundlage ist Rum, zu dem ein frischer Fisch gegeben wird, bis sich die Flüssigkeit gelb verfärbt. Die geschwindigkeitssteigernde Wirkung beruht auf Zugabe von Snapperkraut, welches das Getränk geschmacklich abrundet. Auch wenn Samuel keine näheren Angaben dazu macht, welcher Fisch zugegeben werden soll, ist anzunehmen, dass er selbst hauptsächlich Heringe verwendete.
Reisschnaps
Die Spirituose, deren Gewinnung durch das Brennen vergorenen Reises vollzogen wird, nennt man Reisschnaps. In Myrtana ist diese Form des Alkohols weitestgehend unbekannt. Lediglich in den Reihen einer kleinen Splittergruppe innerhalb der damaligen Barriere, welche sich Neues Lager nannte, fand, aufgrund deren Ablehnung des Handels mit der Außenwelt, eine groß angelegte Eigengewinnung von Reisschnaps mit selbst angelegten Reisfeldern statt.
Wacholder
Wacholder ist ein Schnaps und in Khorinis sehr beliebt. Beim Trinkspiel Leere den Krug in einem Zug wurde er von so manchem Gauner benutzt, um seine Konkurrenten vorzeitig aus dem Spiel zu befördern.
Lou's Hammer
Die Rezeptur für Lou's Hammer[3] stammt von dem namensgebenden Schnapsbrenner Lou, einem verstorbenen Banditen unter der damaligen Führung von Raven. Dabei gibt der Verfasser an, dass das Einatmen der entstehenden Dämpfe eine Erblindung nach sich ziehen kann.
Lou's Doppelhammer
Lou's Doppelhammer[4] ist das Produkt einer weiteren Destillation des Vorgängers. Die Konsumierung bewirkt selbst bei Trinkern harten Schlages starke Schwächeanfälle. Amateuren wird von dem Verfahren des Brennens abgeraten. Den Schriftstücken zufolge, könnte die Unterlaufung eines Fehlers bei der Mischung zum Tode führen.
Nordmarer Nebelgeist
Nordmarer Nebelgeist[5] ist, wie der Name schon sagt, ein Schnaps, der in Nordmar gebraut wird. Er ist dort, in Myrtana und sogar bei den Orks sehr beliebt.
Stollengrollen
Stollengrollen[6] ist ein extrem starker Schnaps aus Nordmar. In ihm sind neben 20 Schnapsbeeren auch das Sekret aus zwei Minecrawlerzangen, sowie zwei zerkleinerte Erzbrocken enthalten.


Wein

Wein wird durch Gärung aus Weintrauben gewonnen und im Kloster von Khorinis, auf dem Berg Archolos und auf den Südlichen Inseln hergestellt. Ob es noch andere Weinreben gibt, ist nicht bekannt.


Andere Flüssigkeiten

Elixier der Geistesveränderung
Dieses Elixier[7] ist ein äußerst seltener Zaubertrank, der dazu dient, den Geist von Personen von schädlichen Verzauberungen zu befreien oder durch Zauber hervorgerufene Geist- und Gedankenblockaden zu beenden. Für diesen Trank benötigt der Kundige etliche seltene Zutaten, wie das heilende Sekret aus den Blutfliegenstacheln und den Roten Tränenpfeffer von den Südlichen Inseln]].
Die Tränen Innos'
Die Tränen Innos' sind eine besonders seltene und mächtige Flüssigkeit.
Geweihtes Wasser
Geweihtes Wasser wird zur Herstellung der Runen Untote vernichten und Heiliges Geschoss benötigt. Es wirkt somit vor allem gegen Untote.
Gift
Gift kann aus den verschiedensten Tieren gewonnen werden. Hierzu zählen Blutfliegen, Minecrawler, Warane und Sumpflurker. In Varant werden die Klingen von Schwertern häufig vergiftet.
Heiliges Wasser
Heiliges Wasser wird von den Paladinen verwendet, um Gegenstände und Orte von den Einflüssen Beliars zu bereinigen. So wurde es in Khorinis angewandt, um entweihte Innosschreine wiederherzustellen.
Milch
Milch kann von Schafen, Kühen oder Rindern gemolken werden. Auf Khorinis und dem Festland sehr beliebt.
Pech
Pech wird zur Herstellung der Runen Feuerball, Großer Feuerball und Feuerregen benötigt.


Bildergalerie


Einzelnachweise

  1. Rezepte für Schnaps in Gothic 3
  2. Rezept für Schneller Hering in Die Nacht des Raben
  3. Rezept für Lou's Hammer in Die Nacht des Raben
  4. Rezept für Lou's Doppelhammer in Die Nacht des Raben
  5. Rezept für Nordmarer Nebelgeist in Gothic 3
  6. Rezept für Stollengrollen in Gothic 3
  7. Rezept für das Elixier der Geistesveränderung in Die Nacht des Raben
Ansichten
Meine Werkzeuge