Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Gothic-Almanach Spirit of Gothic

 
 
 
 

Blutfliegen

Aus Gothic Almanach

(Weitergeleitet von Blutfliege)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:HilfeOpera.png

Blutfliegen in Gothic I.
Eine Blutfliege auf Argaan

Blutfliegen sind größere Insekten, die vorwiegend in Sümpfen und bewaldeten Gebieten, meist in der Nähe von Wasser, vorkommen. Ihr Hinterleib endet, ähnlich der eines Skorpions, in einem extrem giftigen Stachel. Angelockt vom Schweiß der Kreatur, töten sie diese mit ihrem Gift und laben sich am Blut ihres Opfers.[1] Primär bewegen sie sich mit ihren Flügeln fort, teilweise krabbeln sie aber auch auf dem Boden entlang.

Sumpfgasdrohne

Die Sumpfgasdrohne ist eine Art Mutation der normalen Blutfliege. Bei ihrem Tod entweicht Gas aus der Drohne und vergiftet Lebewesen in unmittelbarer Nähe. Anstelle eines Stachels besitzt sie eine Drüse, mit der sie bei Gefahr Gift versprüht. Sie leben - wie der Name vermuten lässt - im Sumpf.

Verwendung

Der Stachel einer Blutfliege, in dem sich das Sekret befindet.

Den meisten Jägern im Sumpf ist bekannt, wie ihre Stachel abzutrennen und aufzuschneiden sind, ohne dass sich das Gift mit dem Sekret im Stachel vermischt. Denn dieses Sekret besitzt eine so starke Heilkraft, dass sich selbst tiefste Wunden wieder schließen. Allerdings entwickelt der Körper mit der Zeit eine Immunität dagegen, weshalb der umsichtige Abenteurer es mit Bedacht einsetzen sollte.[2]
Der Bandit Miguel verwendete es auch als wichtige Zutat für sein Elixier der Geistesveränderung.

Einzelnachweise

  1. Die Blutfliegen (Schrift)
  2. Gift der Blutfliegen (Schrift)
Ansichten
Meine Werkzeuge